LJ Bogen

Blog

Opfesoft - de Londjugend schofft's!

Wir, die Landjugend Euratsfeld  nehmen bereits zum 4. Mal beim Projektmarathon teil.

 

Die LJ Euratsfeld is seit 5e voi am werkn,

unsa Aufgob de is ned schwa zum merkn!

Für jedn Eiratsföda 1 Lita Opfesoft,

daun homa a unsan Projektmarathon gschofft! :)

Am Sonntog wird unsa Projekt präsentiert mit Opfesoft und Most,

gfreiat uns wenn a jeda kimt und kost! *-*

 

TAG 1

 

FREITAG, 21. September 2018

 

17:00 Uhr

Voll gespannt und motiviert übergibt uns Bürgermeister Johann Weingartner, Vizebürgermeister Johann Engelbrechtsmüller und Landesbeirätin Schoder Sylvia unser Projekt.

Unsere Aufgabe lautet:

  • 1 Liter Apfelsaft aus Euratsfelder Obst für jeden Euratsfelder zu produzieren

  • Sa. 22.9. um 8.00 Uhr sollen die ersten 2,5t Äpfel bei der Presse sein, um ca. 11.00 Uhr die nächsten 2,5t
  • Gestaltung eines eignen Etikettsmit Identifikation an/mit Euratsfeld

  • Organisation eines Obst Erntedankfestes am Sonntagvormittag nach der Messe mit einer Obstsortenschau (mind. 20 Sorten, samt Sortenbestimmung)

  • Euratsfelder Apfelsaft in irgendeiner Euratsfelder Einrichtung für jeden Euratsfelder auch nach dem Projekt noch zu kaufen geben

 

Der Startschuss ist gefallen - LASSET DEN PROJEKTMARATHON BEGINNEN!

 

18:00 Uhr

Nach einer kurzen Besprechung haben wir und in Gruppen eingeteilt: KLAUBEN & MARKETING

 

 

 

...wir ziehen los in ganz großen Schritten!

auf die Äpfel - fertig - los!!

21:30 Uhr

und wir haben mittlerweile 3000 kg Äpfel - mehr als die Hälfte sind geklaubt und wir sind immer noch top motiviert :)

 

Morgen wird aus unseren sorgfältig geklaubten Äpfel unser eigener regionaler Euratsfelder Opfesoft :)

 

Doch bis dahin müssen unsere Äpfel noch in dieser Nacht durch unsere fleißigen Hände kugeln!

5000 kg Öpfe sind geklaubt, es regnet - nun ist Pizza Zeit ;)

Somit ist unser 1. Tag des Projektmarathon Wochenede vorbei :)

Morgen geht´s wieder früh aus den Federn ;)
 

Hier seht ihr unsere fleißigen Öpfeklauber ;)

...und es geht schon wieder los :)

TAG 2

Samstag, 22. September 2018

 

6:00 Uhr

Kikerikiiiiiiiiii!!!!! - AUS ENDE ÖPFE MIDN SCHLOFA

Tagwache ist um 6:00 Uhr und unsere Burschen - Team KLAUBEN pressen schon 5000 kg Obst in Pittersberg.

Danke an Familie Datzberger, dass wir eure Anlage nützen dürfen!

 

Auch Team MARKETING ist am Werk:

  • 20 Apfelsorten erforschen und erkennen
  • Einladungen basteln
  • Flyer drucken
  • Homepage bearbeiten
  • Etiketten gestalten und drucken für unseren ERSTEN EURATSFELDER OPFESOFT!!!

 

Wir sind gespannt auf die nächsten Stunden, denn heute kommt der ORF - See us on TV ;)

 

 

natürlich mias ma a unsan eigenen Soft kostn :)'

Unsere Öpfe werden zu Apfelsaft *-*

volle Kraft voraus!

10:00 Uhr

Der Opfesoft ist in Arbeit, die Plakate sind geschrieben und aufgestellt, Einladungen und Flyer werden verteilt und auch den ORF konnten wir neugierig machen :)

Wir dürfen ORF zeigen wie unser Projektmarathon abläuft - Wann und wo dieser Bericht zu sehen ist erfährt ihr bald - SPITZT DIE OHREN

Während einige vom Team KLAUBEN Dreharbeiten machen, arbeiten ein paar vom Team MARKETING an den selbst entworfenen Etiketten für den REGIONALEN "OPFESOFT - DE LONDJUGEND SCHOFFT´S"

 

 

@Seppelbauer´s - unser erster OPFESOFT *_*

Juhuuu die Etiketten sind fertig *-*

Nanu? Wer ist denn hier? - ORF beim Projektmarathon in Euratsfeld

Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? :O

Wir haben HALBZEIT!

 

13:00 Uhr

Gut gestärkt kommen wir vom GH Gruber zurück und stürzen uns wieder ins Geschehen :)

Die restlichen Flyer werden ausgeteilt und unsere Präsentationstafeln die wir morgen für die Präsentation aufstellen werden dekoriert.

Unsere Äpfel werden ganz genau für die Obstsortenschau unter die Lupe genommen und ein Heft hergestellt.

Die Flaschen werden bereits abgefüllt.

Doch bei dieser Menge sind wir noch bis spät abends beschäftigt damit unser Opfesoft beste Qualität aufweist :)

ca. 1500 Liter haben wir bereits und morgen sind sie bei uns erhältlich!

Übrige Opfesoft Flaschen werden im Lagerhaus Euratsfeld und beim Spar Hahn zum Verkauf stehen!

 

--> DEN REINERLÖS werden wir dem "Hilde Umdasch Haus - Malteser Kinderhilfe" SPENDEN

 

 

PS: Morgen um 19:00 Uhr im ORF 2 in "Niederösterrech heute" ist der heute gedrehte Bericht zu sehen!

 

 

OPFESOFT - DE LJ SCHOFFT´S ist verpackungsbereit *-*

Besuch vom Nationalrat ALOIS ROSENBERGER

14:30 Uhr

Während der Verpackung bekommen wir einen Überaschungsbesuch vom Nationalrat Alois Rosenberger!

Es freut uns sehr dass Sie den Weg heute schon zu uns gefunden haben und bedanken uns recht herzlich für die Getränkespende! :)

 

Auch das Team MARKETING schläft nicht ;)

Jause kaufen, Lied dichten, rede schreiben, Dekorationsmaterial machen und mit unseren Burschen für Speiß und Trank sorgen sowie Sitzgelegenheiten organisieren und die intensive Homepage Gestaltung darf nicht fehlen :)

Für euer leibliches Wohl ist bestens gesorgt ;)

 

 

 

 
 
 

MOSTPRESSE

Euratsfeld liegt mitten in unserem schönen Mostviertel. 2018 ist ein besonderes Jahr. Selten hat es in den letzten Jahre so eine schöne Baumblüte gegeben als heuer. Viele Menschen freuen sich über die Schönheit unseres Mostviertels. Feste werden gestaltet, alles spricht von der schönen Gegend von den prächtigen Obstbäumen, welche unser schönes Mostviertel inspirieren.

Nur 5 Monate später, haben unsere Bienen und Insekten ganze Arbeit geleistet. Die Bäume hängend voll, die Last der Früchte kaum mehr zu ertragen.

Doch auf einmal wendet sich das Blatt. Die Früchte der Bäume werden uns zur Last und dann der Industrie-Obstpreis, fast schon werden alle belächelt, die sich nur abbücken um wenigstens der uns so reichlichen gegebenen Frucht einer sinnvollen Verwertung zuzuführen.

Der Verdienst liegt in der Verwertung, aber schon lange nicht mehr im Preis.

Wir möchten mit unserem Projekt klar machen, dass wir für einen anständigen Preis für das Obst kämpfen sollten. Ebenfalls soll es bewirken das Produzenten und Konsumenten, die auf Regionalität und Qualität setzen und einen fairen Preis bezahlen, und es Wert schätzen.

 

Im Zuge unseres Projekts hat sich eine neue Gruppe gebildet und wir kamen auf die Idee eine alte Mostpresse zu aktivieren, die wir kurzfristig für den Marathon gekauft haben. ;)

Morgen wird ein Schaupressen auf der alten neuen Presse statt finden.

Doch bis dahin haben wir noch einiges zu tun ;) --> SEIT GESPANNT!!

 

16:00 Uhr

Auch auf unseren Opfesoft dürfen wir nicht vergessen!

Mittlerweile ist wird der Saft auf Paletten gestapelt und es werden noch viiiele mehr *-*

 
 

RADIO NIEDERÖSTERREICH

Den Medien entgeht aber auch gar nichts ;P

Im Radio Niederösterreich um 16:30 Uhr wurde unser Projekt bekannt gegeben!

 

#OPFESOFT - DE LONDJUGEND SCHOFFT´S !!

Öpfe hi - Öpfe her - Opfestrudel BITTESEHR! ;)

..und wieder haben wir ein neues Team: APFELSTRUDEL

 

17:00 Uhr

Was man aus Äpfel alles machen kann haben wir schon in unserer Äpfel und Birnenschau herausgefunden.

Deshalb machen wir auch noch unseren eigenen Apfelstrudel, den wir morgen bei der Projektpräsentation anbieten! :)

 

Oh..wer nistet sich denn hier ein?

Auf unsere urige restaurierte Mostpresse sind wir stolz, darum schmücken wir sie mit einem prächtig geschmückten Aufsetzerbaum :)

am liaban dat man jo söwa essn so guad wies üwaroi riacht *-*
 
 

...die Projektmarathonuhr tickt!

 

19:00 Uhr

Unsere Burschen laufen dem Marathon davon ;)

die Mädels haben die Stimmbänder geschmiert :)

 

Nach einer kleinen Stärkung packen wir es wieder an *_*

 

Der Landjugend Opfesoft ist endlich fertig verpackt und aufgeladen und ist auf dem Weg zum "TATORT"

  • abfüllen          --> check
  • etikettieren    --> check
  • verpacken      --> check

 

Mission Mostpresse aufpeppen:

  • neues Dach           --> erledigt
  • Fundament            --> erledigt
  • Filter machen         --> erledigt
  • Presse geputzt      --> erledigt
  • Aufsetzerbaum      --> erledigt
Die Schank für morgen steht auch schon :)
2600 Flaschen - geschafft!
 
 
 

PROJEKTMARATHONLIED

 

Schau seit a poa Tog, stö ma si de Frog,

wos am Wochenend do gschiacht, wos ma do don olles siacht, jo des kumd don ois ans Liacht.

 

Mochma afoch mit, hauma si gemeinsam docht,

jo des wa a großer Hit, weil ma vü gemeinsom locht.

 

Die Entscheidung woa recht guad, weil si ba uns recht vü duad,

jo gemeinsom schoff ma vü, Öpfi klaum woa unsa Zü.

 

Schau seit a poa Tog, stö ma si de Frog,

wos am Wochenend do gschiacht, wos ma do don olles siacht, jo des kumd don ois ans Liacht.

 

Jo a Opfisoft is‘s woan, und zum kafa gibts den heit,

oba i glaub do gibts koan, der sie do ned drüba gfreid.

 

De Mädls san dabei, dass si do mochn allerlei,

des Projekt gherd präsentiert, und si schaun das des wos wiad.

 

Schau seit a poa Tog, stö ma si de Frog,

wos am Wochenend do gschiacht, wos ma do don olles siacht, jo des kumd don ois ans Liacht.

 

Auch a Platzerl soit es gebn, de buama schaun das des wos wird,

egal ob maurern, tischlern, hebn, kana wird do dabei miad.

 

A oide Mostpress wird do steh, zu welcha jeda hin konn geh,

a Erinnerung soi des sei, drum dringma Opfisoft stott Wei.

 

Schau seit a poa Tog, stö ma si de Frog,

wos am Wochenend do gschiacht, wos ma do don olles siacht, jo des kumd don ois ans Liacht.

 

Zusätzlich (gesprochen):

Auch den ORF und Radio NÖ konnten wir begeistern,

wir konnten ja immerhin alle Dinge so gut meistern.

 

Schau seit a poa Tog, stö ma si de Frog,

wos am Wochenend do gschiacht, wos ma do don olles siacht, jo des kumd don ois ans Liacht.

Probe: Schaupressen

 

20:00 Uhr

Der erste selbst gepresse SÜßMOST *_*

 

Fleißig wie unsere Burschen waren haben wir schon das erste Ergebnis!!

Stolz kosten wir den selbst erarbeiteten Saft aus unseren geklaubten Äpfel - einfach köstlich! :)

 

Außerdem sind schon unsere Obstschauhefterl gerade frisch aus dem Drucker gekommen!

 

 

Wir können es kaum erwarten euch unsere Zusatzprojekte beim Obst Erntedankfest präsentieren *_*

A guada (Süß)most, dea keat vakost! ;)

ene mene mu...

 

22:00 Uhr

das Licht geht aus wir geh´n nach Haus ;)

Die Burschen haben "gwerkt" bis in die Nacht hinein, aber für heute ist es genug ;)

 

bevor wir Schluss machen gehen wir alles noch mal durch:

 

  • Singprobe
  • Tagesablauf
  • Essen und Trinken
  • Spiele für Kinder --> Parkour, basteln,...
  • allfälliges

 

Für heute sind wird fertig! - zumindest mit den Vorbereitungen :P

Morgen geht´s wieder mit VOLLGAS früh raus!! :)

 

Kommt uns besuchen und lasst euch von der Vielfalt des Apfels und der Region Mostviertel begeistern *_*

tick tack tick tack....

TAG 3

Sonntag, 23. September 2018

 

6:00 Uhr

Die Zeit läuft und wir sind schon wieder auf den Beinen ;)

 

Die letzten Feinschliffe bei der Mostpresse übernehmen die Burschen und die Mädls halten die Stellung am Marktplatz :)

 

 

 

aus und vorbei..jetzt kommt die Feierei ;)

 

9:00 Uhr

Jetzt können wir entspannt sagen - OPFESOFT - DE LONDJUGEND SCHOFFT´S :)

 

Pünktlich, bevor die 42,195 Stunden abgelaufen sind haben wir es geschafft.

Die Schank ist befüllt mit selbst gemachten Opfesoft und Apfelstrudel, mit Seppelbauer Most und Cider und auch kleine Stärkungen wie belegte Brote vom Prigl in Litzlach und Leberkässemmerl vom GH Gruber gibt´s bei uns!

Die Bastelecke für unsere kleinen steht parat und die Obstsortenschau kann sich ebenfalls sehen lassen :)

Der Opfesoft ist in mehreren Kartons und einzeln bei uns am Marktplatz aufgebaut und erhältlich.

Nun kann der gute Zweck los gehen *-*

 

9:15 Uhr

Die ersten trudeln schon ein und sind erstaunt von unserem eigenen Opfesoft und kaufen gleich mehrere Flaschen.

 

Nebenbei können wir sie mit unserem Schaupressen beeindrucken. 

Da müssen wir gleich den frischen Süßmost verkosten lassen und der Apfelschnaps der Familie Hahn in Kicking darf natürlich auch nicht fehlen :)

Die Begeisterung für Brauchtum und Tradition ist in Euratsfeld groß, darum bedanken wir uns recht herzlich bei allen die unser Projekt unterstützen und unterstützt haben sowie bei den umliegenden Gemeinden die zu unserem Obst Erntedankfest gefunden haben.

 
 

Projektpräsentation - here we go!

 

10:00 Uhr

Endlich ist es soweit - wir dürfen das Projekt präsentieren!

 

Durch unser fleißiges werben für den Projektmarathon konnten wir bei einigen Interesse wecken und dürfen ihnen jetzt unsere Leistung zeigen.

Unseren Opfesoft, den wir ausschenken kommt perfekt bei den Euratsfeldern an und unterstützen uns bei unserer Spendenaktion für die Krebskranken Kinder im Hilde Umdasch Haus

Nach der Präsentation haben wir noch das Projektmarathonlied vorbereitet und gesungen, dass ebenfalls gut angekommen ist. :)

Das größte Lob für uns ist, dass wir soo viele beeindrucken konnten und ihnen wie Wertschätzung an Regionale Produkte mitgeben können. :)

Sogar die kleinen können wir für den frischen Süßmost begeistern, aber natürlich gefällt es ihnen in der Bastelecke besser ;)

 

 

 
 

Projektmarathonlied der LJ EURATSFELD

Danke Ende - das war das Projektmarathon Wochenende 2018 :)

 

 

15:00 Uhr

 

Wir haben über das Ziel hinaus gearbeitet und unser Projekt erfolgreich gemeistert :)

Trotzdem ist es aber noch nicht vorbei! :)

 

Die Presse haben wir auf den dafür vorgesehenen Platz gestellt und mit dem Projektmarathon Schild versehen :)

Nach diesem laaangen Wochenende haben wir auch noch viel zum zusammenräumen, aber wir halten zusammen bis zum Schluss :)

 

Nach diesem Wochenende gehts weiter mit der Projektmappen Gestaltung die wir im Oktober abgeben und im Jänner präsentieren.

 

Im März beim Tag der Landjugend ist unser Projekt - Opfesoft - de Londjugend schofft´s dann abgeschlossen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns wie wild ;)

und nicht vergessen: An apple a day keeps the doctor away ;P

 

Wir sagen DANKE zur Gemeinde Euratsfeld, zur Familie Datzberger (Seppelbauer), zur Familie Wagner und zur Familie Prochazka - ohne euch wäre dieses spitzenmäßige Projekt nicht zustande gekommen und wir hoffen weiterhin auf so eine gute Zusammenarbeit!

 

 

Bis zum nächsten Projektmarathon :) - Landjugend Euratsfeld

Das war der Projektmarathon 2018 ;)
Jetzt hat die Mostpresse ihren Platz gefunden :)
 
 

Aus Ende Öpfe - das war unser Projektmarathon 2018!

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.