LJ Bogen

Blog

 

 

  

Erstes Update - Freitag, 20:44

Die Dunkelheit hält uns nicht auf.

 

Wir haben bereits die Grube ausgehoben und mit Schotter gefüllt, die Körbe für die Bänke zusammengebaut und den alte Putz entfernt und wir arbeiten fleißig weiter.

 

Das *Karls-Platzl, a Eckal für olle mitanaund* mitten in Karlstetten nimmt Form an.

 

 

 

 

Nächtliche Arbeiten - Freitag, 23:05

Bevor die ersten Regentropfen eintreffen, sind wir dabei die Wand neu zu verputzen. Es geht voran!

 

 

 

 

 

 

Start von Tag 2 - Samstag, 10:32

Seit 6:30 stehen wir schon wieder auf den Beinen. Aufgaben sind der weitere Verputz der Mauer, Verlegung der Abgrenzungssteine und der Grillmöglichkeit und Start mit dem Bau der Sitzmöglichkeiten. Auf gehts!

 

 

 

 

 

Es nimmt Form an - Samstag, 14:25

Wir sind nun mitten im 2. Tag und es nimmt bereits Form an. Beim Grillplatz werden bereits die Sitzmöglichkeiten errichtet und die Mauer bekommt ihre letzten Schliffe. Außerdem machen wir die Umgebung kindersicher und verschließen den Abgang zum Keller.

 

Weiteres bekamen wir hohen Besuch von Hr. Pfarrer Piwowarski, der Landesbeirätin Sandra Bieder und der ehemaligen Viertelsreferentin Magdalena Matzinger.

 

 

 

 

 

Weiter geht's - Samstag, 19:19

Der Tag neigt sich dem Ende zu und wir haben weiter große Fortschritte gemacht. Der Keller wurde fertig verschlossen, Bäume und Sträucher wurden im Pfarrgarten geschnitten, die Wand ist fertiggestellt und wir schweißten die Schaukel neu und lassen sie nun in frischem Rot erscheinen. Außerdem hat es ein junger Birnenbaum in den Pfarrgarten geschafft.

 

Besuch bekamen wir von unserem Bezirksvorstand, von Landtagsabgeordneter Doris Schmidl, Bürgermeister Anton Fischer und Lagerhaus-Obmann Franz Gunacker.

 

 

 

 

 

Feinschliff - Sonntag, 10:02

Zum Start von Tag 3 beschäftigten wir uns nur noch mit Feinschliff-Arbeiten. So werden noch Himbeeren und Erdbeeren eingepflanzt, der Platz mit Blumen verschönert, ein Ablagefach für Grillgut und Liedermappen gestaltet und der letzte Baumschnitt abtransportiert.

 

Also alles im Plan für die Präsentation am 13 Uhr!

 

 

 

 

 

Präsentation - Sonntag, 13:00

Und schon ist es soweit. 3 Tage und somit rund 42 Stunden vergingen und viele Handgriffe später, dürfen wir unser Projekt der Gemeinde vorstellen. Wir bedanken uns für die netten Worte der Ehrengäste und freuten uns die Feuerstelle mit den Jüngsten eingeweiht zu haben.

 

DANKE an all unsere Mitglieder für das fleißige Helfen - es war ein riesiger Erfolg!

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.