LJ Bogen

Blog

Freitag | 19:00 Uhr

Tag 1 - Projektübergabe

 

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Josef Winter hat uns als Vertreter der LJ Niederösterreich das Projekt überreicht.
Die Renovierung und Neugestaltung von verschiedenen bereits vorhandenen Projekten der LJ sind unsere Herausforderung. Voller Motivation starteten wir die Planung. 

Freitag | 21:00 Uhr

Tag 1 - Es kann losgehen

ALTES ERHALTEN - OBERNDORF NEU GESTALTEN

 

In mehreren Gruppen sammelten wir Ideen für die Neugestaltungen und Renovierungen. Nach einer kurzen Besprechung schwärmten wir zu den verschiedenen Stationen aus und verschafften uns einen Überblick.
Die Mädels fingen gleich mit dem Plakate und Flyer gestalten an. Unsere Burschen machten sich sofort ans Werk und begannen bereits damit, Platz für Neues zu schaffen.

Samstag | 6:00 Uhr

Tag 2 - Let the party go on

 

Schon früh morgens fand man uns heute beim Arbeiten.
Die ersten Burschen trafen sich bereits um  6 Uhr um notwendiges Material zu besorgen, damit wir schnell mit der Arbeit beginnen konnten.
Um 7:00 Uhr war dann Treffpunkt für alle Mitglieder. Nach einer kurzen Lagebesprechung mit Frühstück, schwärmten die Mädchen zum Plakatieren aus.
Die Burschen haben sich in ganz Oberndorf verstreut, um die verschiedenen Stationen auf Vordermann zu bringen.
Ihr könnt unsere Fortschritte auch auf Facebook, YouTube und Instagram verfolgen!

Samstag | 13:00 Uhr

Tag 2 - Es geht voran!!

 

Den gesamten Vormittag wurde an allen Ecken fleißig gearbeitet.
Während eine Gruppe Burschen ein neues Willkommensschild für die Ortseinfahrt beim Bauhof errichtete, drehte eine Handvoll Mädls eine Runde durch Oberndorf, um die restlichen Schilder und den Infopoint zu reinigen.
Auch beim Baumhoroskopweg wird ständig weitergearbeitet. Alle Beschilderungen wurden erneuert und die Bäume frisch ausgeschnitten.

Nach diesem arbeitsreichen Vormittag haben wir uns natürlich eine kurze Mittagspause verdient- selbstverständlich dürfen da die Semmeln nicht fehlen! ;)

Samstag | 19:00 Uhr

Tag 2 - Mit voller Motivation in die Nacht hinein

 

Der Tag neigt sich langsam dem Ende zu, doch unsere Mitglieder wollen noch nicht aufhören!
Heute Nachmittag, so stand es auf unserer To-Do-List, gestalteten wir unsere neu gemachten Ortsschilder. Unsere Tischler und Zimmerer schafften bereits ein Werk für unseren Horoskopweg: Ein 'kleines Häuschen' um darin eine Tafel mit Informationen vor den Regen zu schützen. Wir fingen auch sogleich mit den Schildern zur Beschriftung der Bäume an.
Später bekamen wir noch Besuch von unseren beiden Landesbeiräten Marie und Roman und von unserer Bezirksleitung Anna und Julian. 
Nach einer kleinen Jause ging es sofort wieder ans Werk, denn wir sind noch lange nicht am Ende mit unseren Ideen!

Vieles von dem, was wir heute geschafft haben, könnt ihr auch in unserem Video sehen, hier!

Sonntag | 11:00 Uhr

Tag 3 - Endspurt

Treffpunkt war heute um 8:00 Uhr. Gleich in der Früh machten wir uns auf den Weg zum Melkufer, um die neuen Baumbeschilderungen und Bänke aufzustellen. 
Auch die neugestalteten Willkommensschilder montierten wir und der Platz für die Präsentation ist fast fertig hergerichtet.

Nun steht der Feinschliff noch auf dem Programm: Zusammenräumen und alles fertig machen! 

Nach einer kurzen Mittagspause freuen wir uns dann auf einen gemütlichen Nachmittag mit euch beim Parkplatz vorm Kindergarten!!

Sonntag | 18:00 Uhr

Tag 3 - Projektpräsentation

 

Um 14:00 Uhr versammelten sich bereits einige Mitglieder beim Kindergartenparkplatz. Für die Ausschank wurde bereits am Vormittag die Sprengelhütte aufgestellt. Jetzt mussten nur noch Brote geschmiert und Kuchen aufgeschnitten werden. Damit wäre alles für die Präsentation erledigt!
Um 15:00 Uhr durften wir schon viele Personen bei uns begrüßen. Trotz des regnerischen Wetters kamen aus vielen Teilen des Ortes Leute zu uns auf den Kindergartenparkplatz - was sich schlussendlich als positiv herausstellte-, denn ab ca. 15:45 Uhr konnten wir erste Sonnenstrahlen erblicken und durften diese bis zum Ende genießen.
Unsere Leitung Brigitte und Peter hielten eine kurze Rede und erklärten Aufbau, Ablauf und Durchführung unseres Projektes. Wir durften auch unsere Ehrengäste - Bürgermeister Walter Seiberl, Jugendgemeinderat Stefan Fahrnberger, unsere Bezirksleitung Anna und Julian und i.V. der LJ NÖ Josef Winter - herzlichst berüßen.
Für Speis und Trank war natürlich gesorgt und so konnte einen gemütlichen Abend nichts im Wege stehen!
Ein Video vom letzten Feinschliff und der Präsentation könnt ihr euch auf YouTube ansehen. ;)

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.