LJ Bogen

Blog

Ein super herzliches Willkommen an dich!

Stolz bekamen wir unsere Aufgabe von der Frau Gemeinderätin Pritz.

Gut, dass du auf unsere Seite gefunden hast.

In nachfolgendem Blog werden wir bis Sonntag, dem 23.09.2018 um 15:30 Uhr, unser Projekt aktualisierend vorstellen.

 

Tag 1./

Pünktlich um 18:00 Uhr wurde uns von der Gemeinde Emmersdorf an der Donau unser Projekt übergeben.

In weniger als drei Tagen dürfen wir das Marterl in Seegarten renovieren. 

 

Wie jede andere Landjugend bekamen wir Zeitdruck, deshalb fingen wir als allererstes damit an, die alte Farbe hinunterzuspachteln.

 

Das Wetter spielte uns dazwischen...

 

 

 

 

 

Die Arbeiten beginnen...
Unterstellen des Betons und der Maschinen

Tag 2./

Vormittag:

Nachdem wir um 02:00 Uhr eine 4 stündige Schlafpause aufgrund der miserablen Wetterlage einlegen mussten, deckten wir auch unser Marterl zu. Schließlich müssen wir uns um es in den nächsten drei Tagen kümmern.

 

 

 

Gabriel in vollem Einsatz!
Mit Handystick und IPhone gefilmt.
#moderneJugend

 

 

Tag 2./

Nachmittag:

 

Das Kamerateam der Lj-NÖ filmte uns für den Promoclip der Lj bezüglich des Projektmarathons 2018.

Wir ließen uns natürlich nicht ablenken. ;)

 

 

 

Zu später Abendstunde konnten wir schon mit dem Anmalen anfangen.

Tag 3./

Vormittag:

So gut wie fertig: Das Tor für das Marterl und das Marterl selbst werden innen sowie außen bestrichen.

Projekte wie diese kann man nur in so kurzer Zeit schaffen, wenn alle zusammenhalten!

Tag 3./

Nachmittag:

Wir wurden fertig mit dem Projektmarathon und der Wachaumarathon stattete uns einen Besuch ab.

Ein großes Dankeschön an unsere Gönner und Sponsoren, an jeden einzelnen der uns besuchte und uns etwas zum Trinken brachten. Es war eine schöne Erfahrung!

 

 

Souverän beendeten wir die Arbeit.
Bürgermeister Josef Kronsteiner fand abermals lobende Worte. Danke!
Es kamen sehr viele Leute zu unserer Präsentation. Danke auch an euch, für das positive Feedback!
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.