LJ Bogen

Blog

Geschafft!

In den letzten Stunden vor der Präsentation haben wir unsere Tast- und Wissensstation endlich fertig gebracht. In der Zwischenzeit wurden die Getränke, Brote und Mehlspeisen für die Präsentation vorbereitet. Bis zur letzten Minute waren wir fleißig, um die letzten Reinigungsarbeiten im Garten zu erledigen, damit am Ende alles sauber und ordentlich aussieht.

 

Gegen 11 Uhr sind einige Mitglieder der Gemeinde eingelangt, um unser Projekt zu entdecken. Wir waren sehr erfreut, dass die Kinder die neu errichteten Spielstationen sofort erkundet haben.

 

Wir haben auch Besuch von der Leiterin des Kindergartens Ingrid Diwald, den Bürgermeister Josef Böck, Gemeinderat Martin Rennhofer und unseren Projektbetreuer der Landjugend NÖ Lukas Bull erhalten.

 

Mit dem Ergebnis unseres Projektes sind wir sehr zufrieden und hoffen, dass die Kindergartenkinder noch lange Freude daran haben werden.

 

Nachdem die Präsentation um ca. 12:15 beendet war, entdeckten wir bereits den ersten Besucher des Nützlingshotels und mussten diesen Moment sofort festhalten.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern der Landjugend Bezirk Mautern für die tatkräftige Mithilfe!

 

Ein besonderer Dank geht an die ÖVP Paudorf, die uns gestern mit Essen und Trinken versorgt hat und an die Gemeinde Paudorf, die uns in nächster Zeit als Dank zum Essen einladen wird.

 

Tick tack...

Heute haben wir um 7 Uhr mit unserem Arbeitseinsatz begonnen. Für die Tast- und Wissensstation erledigten wir bereits die letzten Arbeiten. Wir werden auch noch einige Schleifarbeiten durchführen, damit sich die Kinder nicht an scharfen Kanten verletzten oder einen Schiefer einziehen können.

 

Für unsere Präsentation haben uns unsere Mütter Aufstriche gemacht und Kuchen gebacken. Von unseren Landjugendmitglieder haben wir Säfte, Wein und Sturm erhalten. Wir hoffen nun bis zur Präsentation fertig zu werden und auf viele Gäste.

Der 2. Tag neigt sich dem Ende...

Am späten Nachmittag sind wir nun mit unserem Nützlingshotel, Balancierbalken und unserem Barfußweg fertig geworden. Das Gestell für unsere Tast- und Wissensstation haben wir bereits fertiggestellt und können morgen die letzten Handgriffe erledigen.

 

Die ÖVP Paudorf hat uns zur Stärkung Fleisch- & Käsesemmel sowie eine Flasche Wein bereitgestellt - vielen Dank!

 

Wir werden nun mit den Wegräumarbeiten beginnen, damit wir morgen die finalen Schritte erledigen & unsere Projektpräsentation vorbereiten können.

Erste Fortschritte

Am Vormittag besorgten wir uns Schilf für unser Nützlingshotel und schneideten es zurecht. Weiters haben wir Holzkisten für die Taststation bemalt. Von der Leiterin des Kindergartens Frau Diwald wurden wir mit einer leckeren Biskuitroulade versorgt. Zwei unserer Mitglieder haben in der Zwischenzeit Flyer im Gasthaus und Kaffeehause der Gemeinde verteilt.

 

Zu Mittag wurden wir von der Nachbarin Claudia Pehn mit Pizzen und einer Kiste Bier versorgt - vielen Dank!

 

Nachdem wir gestärkt waren, begannen wir mit dem Aufbau der Gestelle für die Taststation und das Nützlingshotel. Auch die Füllung des Barfußweges ging nun voran. 

 

Gegen 15 Uhr besuchten uns unsere Landesbeiräte Sandra Bieder & Simon Kaiblinger und schafften sich einen Überblick über unseren aktuellen Fortschritt.

 

Den restlichen Nachmittag werden wir noch mit der Fertigstellung des Nützlingshotels, des Balancierbalkens, der Taststation und den Barfußweges beschäftigt sein.

Die Arbeit geht weiter!

Gestern haben wir die Vorbereitungen für den Barfußweg um 22 Uhr beendet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute starteten wir um 8 Uhr im Kindergarten. Wir haben die heutigen Arbeiten ausführlich durchgeplant und haben noch letzte Materialbesorgungen erledigt.

Nun werden wir mit vollem Elan unsere Aufgaben umsetzen und werden euch dazu am Nachmittag auf dem neuesten Stand bringen.

Flyer zur Projektpräsentation

Baustart - die Arbeit kann beginnen

Nachdem wir einen passenden Projektnamen gefunden haben, starteten wir gleich mit der Gestaltung der Flyer und machten unseren ersten Blogeintrag.

Für den Barfußweg haben wir bereits heute zum Betonieren begonnen, die Lieferung dazu war sehr effizient.

Während das Medienteam im Warmen sitzt, betonieren die restlichen fleißigen Landjugendmitglieder das Fundament für den Barfußweg.

 

Projektübergabe

Heute um 16 Uhr haben wir das Projekt in der Gemeinde Paudorf vom Bürgermeister Josef Böck, Leiterin des Kindergartens Ingrid Diwald sowie des Projektbetreuers Lukas Bull übergeben bekommen.

 

In den nächsten 42 Stunden sollen wir im Garten des Kindergartens in Eggendorf Folgendes umsetzen:

- einen Barfußweg

- eine Taststation

- eine bis zwei Wissensstationen zum Thema Natur und Garten


Als Zusatzaufgabe können wir ein oder mehrere Nützlingshotels und eine Kugelbahn als zusätzliches Spielgerät errichten.

 

Kurz nach der Projektübergabe haben wir uns die Gegebenheiten vor Ort angesehen und die Platzierungen sämtlicher Bauten erfahren.

 

Nachdem uns die Auftraggeber verlassen haben, konnten wir mit dem Planen und Brainstorming beginnen und teilten die Arbeitsgruppen ein. Ein Teil fuhr in den Baumarkt und holten die ersten Baumaterialien, einige versorgten uns mit Essen und Trinken und eine weitere Gruppe überlegte sich in der Zwischenzeit einen Projektnamen.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.