LJ Bogen

Aufgabenstellung

Buswartehäuschen ganz kreativ

  • Im Bereich der L 92 – Zellhof – Bushaltestelle Ybbsbachamt Zellhof -  Zufahrt zur Liegenschaft Pöchacker Thomas Oberamt 5 soll ein neues Buswartehäuschen entstehen. Bereitet den Platz für eine Hütte mit der Größe von max. 2,00x 4,00 m. Die Fußbodenoberkante muss 10cm über dem Asphaltniveau der L 92 liegen. Der straßenseitige Vorplatz soll mit Pflastersteinen gestaltet sein. Ihr dürft das Buswartehäuschen nach euren Ideen gestalten, es soll allerdings überdacht und windgeschützt sein.


  • Bringt außerdem noch Mülleimer an.


  • Stellt eine Straßenlaterne mit Stromanschluss vis a vis beim bestehenden Nebengebäude des Hauses Zellhof – Buber Elisabeth, Oberamt 6 auf, damit eine sichtbare Überquerung der Landesstraße gewährleistet ist.


  • Überlegt euch einen kreativen, ansprechenden Namen für euer Projekt!
  • Laufende Projektdokumentation:  Berichtet auf der Homepage des Projektmarathons www.projektmarathon.at laufend über euer Projekt. Ihr habt die Möglichkeit, Fotos und Tagebucheinträge online zu stellen. Zur Wartung eures Menüpunktes auf der Projektmarathonhomepage steht euch die beiliegende Anleitung zur Verfügung
  • Die Mindestanforderungen an eure Homepage sind auf der ersten Seite der Anleitung („Aufgaben auf der Projektmarathon – Homepage“) beschrieben. Natürlich können (sollen) über die Mindestanforderungen hinausgehende Einträge vorgenommen werden. Je aktueller und interessanter die Seite ist, desto besser!
  • Pressearbeit: Versucht, eure Arbeit in möglichst vielen Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Internet, Radio, Fernsehen) zu veröffentlichen (je mehr desto besser).
  • Präsentiert euer Projekt spätestens bis Sonntagnachmittag in der Gemeinde! Ladet dazu die Bevölkerung zur Übergabe des Projektes ein! Je mehr Leute zur Präsentation eures Projektes kommen, desto besser!
  • Achtet immer auf die richtige Arbeitskleidung und –sicherheit!
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken