LJ Bogen

Blog

Donnerstag, 22.09.2016: Bald gehts los!

Morgen, Freitag, den 23.09.2016 ist es so weit... Pünktlich um 17:00 Uhr wird im Gasthaus Braml in Vestenthal unser Projekt verkündet. Dieses (noch) unbekannte Projekt gilt es in 42,195 Stunden zu bewältigen. Vizebürgermeister Rudolf Graf wurde seitens der Gemeinde beauftragt, nach einem herausfordernden Projekt für uns zu suchen. Bis jetzt wurde kein einziges Detail bekannt gegeben. Es bleibt also spannend bis Freitag 17:00Uhr, bis es endlich heißt: Der Countdown läuft ab...  ...JETZT!

 

 

Freitag, 23.09.2016, 17:00 Uhr - Die Verkündung

Pünktlich um 17:00 Uhr wurde im Gasthaus Braml unser Projekt verkündet. Ziel ist die Erfassung aller Marterl, Bildstöcke, Kapellen etc. des gesamten Gemeindegebietes. Fotos, Standort und die Geschichten jedes einzelnen Bildstocks werden gesammelt und in eine interaktive Karte eingefügt.

Die Landjugendlichen wurden soeben in 2er Gruppen eingeteilt und schwärmten zur Erfassung der Bilder und Daten aus!

Die 42,195 Stunden laufen ab JETZT!

Freitag, den 23.09.2016 - ABEND

 

Die ersten Daten wurden gesammelt, bis uns der Sonnenuntergang das letzte Licht auslöschte.

Morgen gehts in aller Früh weiter, um in den Katastralgemeinden Sträußl, Tröstlberg, Vestenthal, Dorf an der Enns, Haidershofen und Brunnhof weitere Marterl, Kapellen und Bildstöcke zu dokumentieren.

 

 

Freitag, den 23.09.2016 - NACHTSCHICHT

 

Im Vereinsraum der Landjugend Haidershofen herrscht reges Treiben. Die Fotos werden von den Kameras heruntergeladen und die gesammelten Daten gesichert. Morgen bei Sonnenaufgang fahren unsere Teams wieder aus, um weitere Marterl, Kapellen, Bildstöcke und Kreuze aus dem Gemeindegebiet zu suchen.

Samstag, den 24.09.2016 - FRÜH

Ganz nach dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" ging es heute kurz nach Sonnenaufgang wieder los, um das Gemeindegebiet zu bereisen. Es wurden noch schnell Teamfotos gemacht.

Samstag, den 24.09.2016 - MITTAG

In der Mittagspause nutzten wir die kurze Zeit, um Fotos von den fleißigen Bienen zu machen. Voller Motivation starten wir in den Nachmittag, um die weiteren Daten zu sammeln.

Samstag, den 23.09.2016 - NACHMITTAG

Ein kleiner Auszug aus den Datensammlungen des heutigen Tages. Die Flyer für die Präsentation wurden schon fleißig verteilt.

Einige Mitglieder schrieben heute noch zwei Transparente die in Vestenthal und Haidershofen aufgestellt wurden, mit dem Hinweis auf die morgige Präsentation.

Samstag, den 24.09.2016 - NACHT

Nun gilt es, die gesammelten Daten zu sortieren und zu beschriften. Alle Daten müssen mehrmals gespeichert werden, um einem Datenverlust zu entgehen. Am großen Tisch im Vereinsraum sammeln sich Papierstapel der Geschichten und Kabel für die Kameras der aufgenommenen Bilder. Jetzt ist es wichtig, das Chaos zu überblicken und wieder Ordnung hineinzubringen. Es wird noch eine lange Nacht, denn die Präsentation für morgen muss noch vorbereitet und die interaktive Karte aufgebaut werden.

UPDATE: Es ist bereits 04:42 Uhr und die Arbeit will kein Ende nehmen! Die Sortierarbeit nahm viel mehr Zeit als angenommen in Anspruch. Jetzt sitzen noch vier tapfere Schreiberinnen und Schreiber an den Laptops und machen die Nacht zum Tag. D ie Tastaturen laufen heiß und die Energie neigt sich dem Ende zu, jedoch ist noch kein Ende in Sicht. Die Erstellung des Katalogs und auch die Erstellung der interaktiven Karte zeigt ihre Ecken und Kanten.

Zähne zusammen beißen und weitermachen, denn in weniger als 3 Stunden ist der Vereinsraum wieder voll mit motivierten Mitgliedern der Landjugend, die ihre Freizeit für dieses tolle Projekt investieren.

Sonntag, den 25.09.2016 - PRÄSENTATION

 

Heute ist es soweit! Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen. An der Rede wurde der letzte Feinschliff getätig. Der Beamer und die Leinwand sind bereits auf dem Weg zum Pfarrfest, wo gleich unsere Präsentation unseres Projektmarathons stattfindet. Es wurden nach der Hl. Messe noch fleißig Flyer verteilt und die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Haidershofen persönlich zur Präsentation eingeladen. Wir freuen uns auf eine super vorbereitete Präsentation und auf die Reaktion der Mitbürgerinnen und Mitbürger.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken