LJ Bogen

Blog

Ende, Aus, Fertig!

Um 17:00 Uhr ging die Präsentation unseres heurigen Projektes über die Bühne! 

Da unser Projekt die Endstation des heutigen Rätselwandertages war, fanden zahlreiche Besucher und Ehrengäste zu uns.
Die Kinder tobten sich sofort im neuen Garten aus, egal ob in der Sandkiste, beim Hindernisparcour oder im Tippi!

 

Wir freuen uns das unser Projekt so gut bei der Bevölkerung angekommen ist und blicken auf ein anstrengendes aber dennoch schönes Wochenende zurück! :-) :):-)

Es ist Vollbracht!

Unser Projekt "Kräuterschnecke weg und Sandkiste her, sich im Garten wohlfühln ist jetzt nimma schwer!" ist endlich fertig! Wer sich unser Werk anschauen möchte ist herzlich zu unserer Projektpräsentation um 17:00 Uhr bei der Volksschule Hainfeld eingeladen!

Wia dadn se gfrein wauns vabei schaun darads! ;-)

Auf in den Endspurt!

Sonntags um 08:00 Uhr ging es wieder weiter. Nicht ganz ausgeschlafen aber dennoch motiviert starteten wir in den Tag hinein. Ein Ende ist nämlich in Sicht!

 

Die Burschen machten sich ans Werk und begannen mit dem Bau des Sichtschutzzaunes. Die Mädels sorgten für Sauberkeit, sie kehrten die Wege frei und schaufelten die restliche Erde weg. Auch unsere Holzwerk wurden eingeölt damit sie wetterfest sind! :-)

Es nimmt schön langsam Form an!

Mittlerweile wurde die Sandkiste an ihren Platz angebracht und mit Sand befüllt. Auch der Hindernisparcour ist schon fast fertig, die Traktorräder, die als Tunnel dienen und die Holzsteher, die als Balance Übung gedacht sind wurden eingegraben. 

Zum Abschluss des heutigen Abends gab es bei Familie Köberl eine Grillerei. Danke für die gute Verköstigung! :-)

Wer will fleißige Handwerker sehen...

... der muss zum Projektmarathon der Lj Hainfeld gehen. Denn während die Mädels brav strichen, fertigten die Burschen die Sandkiste in der Werkstatt von Familie Steiner an wo auch das Lj Logo eingefräst wurde. Ebenso wurde extra ein Projektmarathonschild mit dem Brennstab angefertigt! ;-)

 

Auch die Jungendbänke, die Sitzecke und die Steher für den Parcour wurden fertig gestellt und zum Schulgarten gebracht.

Auf die Pinsel, fertig, los!

Am frühen Nachmittag schwingten unsere "Malermädels" den Pinsel was das Zeug hält, denn die Hocker für die Kids erhielten einen neuen Anstrich. Nach ein paar Stunden Trockenzeit in der Sonne waren sie bereit für den Weitertransport in den Schulgarten der VS Hainfeld. Dort wurden sie farblich abgestimmt in einem Kreis aufgestellt. Nun können die Kinder ungestört singen, reden und Spaß haben! ;-)

Wir hatten Besuch!

Nach unseren leckeren Mittagessen im Landgasthaus zum Schüller besuchten uns die Landesbeiräte Lisa & Gertschi und Viertelsreferentin Magdalena :)
Sie verschafften sich erste Überblicke von unserem Projekt und stärkten uns mit diversen leckeren Süßigkeiten.
Ebenso haben Landtagsabgeordneter Karl Bader und Volksschuldirektorin Herta Smetana den Weg zu uns gefunden.
Ein <3-liches Dankeschön, wir haben uns sehr gefreut!

Auch Pannen gehören dazu

Im Eifer der Arbeit haben wir doch glatt den Holzwagen der Familie Steiner überladen und schon passierte es... Ein Rad konnte das Gewicht des schweren Holzes nicht mehr halten und brach in sich zusammen. Doch mit unseren Geschick bauten wir geschwind das alte Rad ab und montierten das Neue! Nun steht den weiteren Arbeiten nichts mehr im Wege. ;-)

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Bereits um 07:00 Uhr morgens machten wir uns motiviert auf den Weg zum Volksschulgarten. Sofort stürtzten sich die Burschen wieder auf den Bagger und schon wurde fleißig für die Sandkiste ausgebaggert.

Währenddessen fuhren die Mädels und der Rest der Burschen zur Familie Steiner und sammelten Ideen für den Hindernisparcour, Sitzecke, ...

Anschließend machten sie sich an die Arbeit und schon wurde das Holz geschnitten, geschält, gehobelt und geschliffen.

Natürlich darf auch eine kleine Stärkung nicht fehlen und so brachte uns Christian Köberl eine leckere Jause auf die Baustelle. Danke dafür! ;-)

"BISSL PROMOTION" ;-)

Damit im Ort auch jeder informiert ist wann wir unser Projekt präsentieren haben unsere Pressemädels Fleyers gestaltet, gedruckt und diese in der ganzen Stadt verteilt! Da auch das Ende des Rätselwandertages zu unserem Projektmarathon führt, erwarten wir viele Besucher die unser Projekt besichtigen!

Das Grübeln hat ein Ende!

Nach längerem Grübeln steht auch endlich unser Projektname fest. Er soll unser diesjähriges Projekt umrahmen. Kräuterschnecke weg und Sandkiste her, sich im Garten wohlfühln ist jetzt nimma schwer lautet der Name unseres diesjährigen Projektes!

Die Ersten Schritte...

..wurden noch heute Abend getätigt.

Während einige unsere eifrigen Burschen am späten Abend noch die veraltete Kräuterschnecke beseitigt haben, schnitten die anderen fleißigen Helferleins die Bäume und Sträucher zurecht um wieder reinen "Durchblick" zubekommen! ;-) 

Zu später Stunde stärkten wir uns noch mit leckere Pizzen um morgen früh mit viel Energie weiter zu machen!

 

 

 

Projektübergabe

Freitagabend um 19:00 Uhr wurde uns das diesjährige Projekt im Hainfelder Rathaus von unserem Landjugendbetreuer Karl Hofecker, Stadtrat Christian Köberl und weiteren Gemeindevertretern übergeben.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Garten der VS Hainfeld wieder kindergerecht zu gestalten.  Also Sträucher zurückschneiden, eine Sandkiste bauen, einen Hindernisparcour errichten, eine Sitzecke zu gestalten und vieles mehr ...

Sofort haben wir uns ans Werk gemacht und haben den Volksschulgarten besichtigt und mit den ersten Arbeiten  begonnen!

 

Wir freuen uns schon auf Morgen wo wir dann so richtig durchstarten können! ;-)

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken