LJ Bogen

Blog

Präsentation - Projekt erfolgreich

Neben der Aufgabenstellung haben wir auch noch Zusatzaufgaben, wie das Rastplatzerl (-bankerl) entlang der Wegstrecke errichten und einzäunen, erfolgreich erfüllt.

 

Daher freut es uns besonders, dass einige Wanderlustige unserer Einladung zur Projektpräsentation gefolgt sind.

 

Für unser Projekt ernteten wir sehr viel Lob, denn die Besucher waren schwer beeindruckt und total fasziniert von unserer Leistung in so kurzer Zeit und dem wunderschönen Ausblick, was uns natürlich sehr freut.

 

Um die Eindrücke der Besucher festzuhalten haben wir sie in unser Gästebuch eintragen lassen.

 

Das Projekt trägt nun den neuen Namen "Ein Stück Heimat neu entdecken" und wird auch in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten, Jahren vielen Wanderern große Freude bereiten.

 

In diesem Sinne geht ein anstrengendes, lustiges und forderndes Wochenende zu Ende.

Wir bedanken uns bei allen, die uns motiviert und unterstützt haben und unserer Präsentation heute beigewohnt haben.

Herzlichen Dank und weiterhin viel Freude mit unserem Projektergebnis!

 

 

 

Startklar

Wir sind startklar für die Präsentation!!! =)

 

Wandert rauf auf den Maiszinken-Gipfel und bestaunt unsere Projektarbeit!

Ihr werdet begeistert sein!! :)

 

Wir haben dem Projekt auch einen neuen Namen gegeben, welchen ihr bei der Präsentation erfährt!

Endspurt...

Die Arbeiten laufen noch auf Hochtouren:

  • Wanderweg neu markieren und Markierungen verbessern
  • Seile beim Gipfelkreuz spannen
  • Wegweiser aufstellen, um zu unserem Projekt zu finden

 

Auch die ersten Wandergäste sind bereits eingetroffen und genießen den wunderschönen Ausblick auf den Lunzer See! =)

 

!!Präsentation und Übergabe an die Öffentlichkeit um 14 Uhr!!! 

Schaut's vorbei es ist wirklich ein Wahnsinn!! :D

 

 

 

Special-Effekt

Gestern Abend haben unsere Jungs noch den Gipfelbereich mit einem Special-Effekt aufgepeppt --> das Kreuz wurde beleuchtet.

 

 

 

Mit Vollgas dem Ziel entgegen..

Am Nachmittag haben wir nochmal richtig Gas gegeben:

--> Gipfelkreuz schleifen und neu streichen

--> Gipfelbuchhalterung neu lackieren

--> Rastplatzerl, Rastbankerl entlang der Wegstrecke errichten und einzäunen

--> Tische zu den Sitzmöglichkeiten fertigen

--> Tor, welches Gipfelbereich von der Weide trennt, errichten

--> Flyer für die Präsentation erstellen und verteilen

 

Zusätzliche Motivation gaben uns die Vertreter der LJ NÖ und Bgm. Martin Ploderer, die uns einen kurzen Besuch abstatteten - herzlichen Dank dafür! =)

 

Morgen früh geht's dann mit aller letzter Kraft in den Endspurt....

 

!!Wir freuen uns auf viele Besucher bei der Präsentation!!

 

 

Fleißig, fleißig...

--> Die ersten Sitzmöglichkeiten sind fertig!!!

--> Sträucher und Bäume wurden weggeschnitten und somit tolle Aussicht auf den Lunzer See freigelegt.

--> Der Aussichtsplatz wurde geschottert, Geländer montiert 

 

Langsam nimmt das Projekt eine tolle Form an! =)

 

Dennoch ist noch einiges zu tun.

Daher geht es nun nach einer kräftigen Stärkung mit Vollgas weiter...

 

 

 

 

 

 

 

Auf geht's!

Voll motiviert starten wir in einen arbeitsreichen Projektmarathon- Samstag.

 

Können wir das schaffen? - Jaa wir schaffen das! =)

Projektbeschreibung

Unsere Aufgaben für die nächsten 42 Stunden zum "Projekt Maiszinken" lauten:

 

  • Wegmarkierung erneuern und sanieren
  • Gipfelkreuz neu streichen und Sicherungsseile spannen
  • Gipfelgelände freilegen (Sträucher, Bäume schneiden, Wiese mähen) 
  • Aussichtsplatz schottern, Geländer errichten
  • Sitzmöglichkeiten entlang der Strecke und für den Aussichtsplatz fertigen
  • Tor, welches Gipfelbereich und Kuhweide trennt, erneuern

 

 

Am Sonntag Nachmittag könnt ihr euch dann selbst vom wunderschönen Ausblick auf den Lunzer See überzeugen!!

Also rein in die Wanderschuhe und schauts vorbei! Ihr dürft gespannt sein!! =)

Projektübergabe

Pünktlich um 19 Uhr wurde uns von den Vertretern der Gemeinde, Vizebürgermeister Josef Schachner & Tourismusobmann Hans Mayr, und dem Vertreter der Landjugend, Mathias Aigner, unsere Projektaufgabe übergeben.

 

Die Aufgabenstellung lautet:

"Projekt Maiszinken"

 

Was ihr euch darunter vorstellen könnt, erklären wir im nächsten Blogbeitrag.

Projektmarathon 2016 - die Spannung steigt

Gleich bekommen wir unser Projekt überreicht.

Wir sind schon gespannt, welche Aufgabe wir umsetzen dürfen! :)

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken