LJ Bogen

Blog

Unsere Projektpräsentation

Um 14:30 Uhr war es soweit, zahlreiche Besucher erschienen zu unserer Projektpräsentation unter dem Motto "Von der Kirche bis zur Feuerwehr, macht ein neuer Zaun was her".

Zu Beginn wurde durch die Leiterin Marina Sommerauer und Projektbetreuer Manfred Meissinger unser Projekt vorgestellt. Anschließend zeigten wir anhand eines Filmes unser Projekt von Beginn an bis zum letzten Feinschliff. Bei Mehlspeisen und Kaffee gelang uns ein gemütlicher Ausklang vom diesjärigen Projektmarathon.

Es gilt ein herzlicher Dank an all jene, die uns so fürsorglich mit Essen und Trinken versorgt und in verschiedensten Hinsichten unterstützt haben, an unseren Projektbetreuer und selbstverständlich auch an unsere motivierten Mitglieder, ohne die dieser Projektmarathon nicht möglich gewesen wäre!

Bretter, Bretter, Bretter

Die letzten Bretter werden zugeschnitten und monitert.

 

Kirche besucht

Wir waren beim Patrozinium und Chorfest in der Kirche dabei.

Wir durften auch kurz zu Wort kommen um alle für die Präsentation am NM einzuladen.

Endspurt

Heute werden die letzten Feinheiten gemacht und auch noch ein Stückchen Zaun montiert, auch für die Präsentation müssen wir uns vorbereiten.

Bis in die Nacht hinein

Gestern Abend haben wir noch bis 22:30 gearbeitet.

 

Zaun monitieren, Tafel erneuert, Präsentation für Sonntag vorbereiten, ...

Der heutige Nachmittag war erfolgreich!

Mithilfe von unseren fleißigen LJ-Mitgliedern konnten wir unseren Zaun endlich fertig montieren. Eine Herausforderung war das Biegen der 12 m langen Holzbretter damit der Zaun schwungvoll um die Ecke gebogen werden konnte. Das war eine spannende Sache ;-)

Ebenso konnten wir heute Nachmittag mit der Zusatzaufgabe starten. Wir befreiten eine Staudenrabatte von Unkraut und stutzten die Sträucher zurück.

Der letzte Handgriff für heute ist noch nicht getan, es stehen noch mehrere Sachen am Plan!

Schreiben, schreiben, schreiben,.... :-)

Voller Motivation sammeln wir Bilder und Informationen über unsere Tätigkeiten und halten euch damit auf dem laufenden! Viele Arbeiten wurden mittlerweile vollbracht, unser Projekt nimmt langsam Form an.
Außerdem hatten wir heute am Nachmittag hohen Besuch von den Landesbeiräten Gerald & Lisa und Viertelsreferentin Magdalena. Eine kleine Stärkung (Semmeln, Bier und Apfelsäfte) brachte uns die Bezirksleitung Johannes & Christina, dankeschön ;-)

 

 

Gestärkt geht's schnell voran! ;-)

Nach einer kleinen Stärkung zu Mittag gings munter weiter mit den Arbeiten.

Nachmittags haben wir viel geschafft. Wir haben den Sockel für den Zaun gekärchert, Moos entfernt, die Latten für den Zaun zurecht geschnitten und gebogen und auch dem Unkraut wurde zu Leibe gerückt.

Heute ist noch viel zu tun, da wir auch noch unsere Zusatzaufgabe in Angriff nehmen möchten!

 

Werbung ist gemacht

Flyer wurden in ganz St. Aegyd verteilt und Transparente aufgehängt.

Der Startschuss an Tag 2 ist gefallen

Auf los geht´s los ..

 

um in die Gänge zu Kommen gibt es noch ein kleines Frühstück, denn gestärkt geht es besser voran.

 

 

Für heute Abend ist´s vollbracht,
morgen geht´s weiter in voller Pracht.
Nun ist jetzt aber auch mal Pause,
in Kürze starten wir mit einer Jause.
Denn gestärkt geht´s besser in den Tag,
dass auch jeder mitanpacken mag.

Gute Nacht. Wir halten euch am Laufenden. ;)

Beginn der Arbeiten

Hier einige Bilder von Freitag Nacht..

Besichtigung des Projektes - Aufgabe im Detail

Nach der Übergabe des Projektes sind wir zum Ort des Geschehens gefahren.

 

Hier konnten wir uns ein Bild von unserer Aufgabenstellung machen und auch gleich beginnen.

 

Unsere ersten Tätigkeiten waren:

- Stauden zurückschneiden

- alte Bretter abmontieren

- Einladungstransparente für Sonntag vorbereitet

 

 

 

 

Projektname

Unsere kreativen Köpfe, brachten uns auf den coolen Namen des Projektes:

 

"Von der Kirche bis zur Feuerwehr,

macht ein neuer Zaun was her."

Gruppenfoto ;)

Auf los geht´s los..


.. wir starten in den Projektmarathon

Gleich geht´s los...

In wenigen Minuten erfahren wir unsere Aufgabe für unseren Projektmarathon 2016.

Wir sind schon sehr gespannt darauf und freuen uns auf ein ereignisreiches Wochenende.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken