LJ Bogen

Aufgabenstellung

Renovierung Löschteich und Gestaltung Platzerl

  • Der Bereich des Löschteichs in Jahrings soll renoviert werden. Der alte Zaun soll entfernt und ein neuer angebracht werden.
  • Die Mauer vom Löschteich soll gesäubert und der Bereich der ausgebrochenen Steine soll repariert werden.
  • Rund um den Löschteich soll durch das Schneiden des Gebüsches wieder Ordnung gemacht werden.
  • Das Platzerl vor dem Löschteich braucht eine neue Gestaltung. Dafür soll der Zwetschkenbaum umgeschnitten und sein Wurzelholz entfernt werden.
  • Die Steine auf der Sandfläche müssen abgerecht und Grassamen ausgestreut werden, damit ein schöner Rasen entstehen kann. Weiters soll in der Mitte ein Baum gepflanzt werden und ein Teilbereich entweder vor oder rund um den Baum gepflastert werden. Die bereits vorhandene Sitzbank soll auf diesem Pflaster platziert werden.
  • Zaun und Baum wurden bereits angeschafft. Das weitere Material besorgt euch selbst - die Kosten werden übernommen.
  • Überlegt euch einen kreativen, ansprechenden Namen für euer Projekt!
  • Laufende Projektdokumentation:  Berichtet auf der Homepage des Projektmarathons www.projektmarathon.at laufend über euer Projekt. Ihr habt die Möglichkeit, Fotos und Tagebucheinträge online zu stellen. Zur Wartung eures Menüpunktes auf der Projektmarathonhomepage steht euch die beiliegende Anleitung zur Verfügung
  • Die Mindestanforderungen an eure Homepage sind auf der ersten Seite der Anleitung („Aufgaben auf der Projektmarathon – Homepage“) beschrieben. Natürlich können (sollen) über die Mindestanforderungen hinausgehende Einträge vorgenommen werden. Je aktueller und interessanter die Seite ist, desto besser!
  • Pressearbeit: Versucht, eure Arbeit in möglichst vielen Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Internet, Radio, Fernsehen) zu veröffentlichen (je mehr desto besser).
  • Präsentiert euer Projekt spätestens bis Sonntagnachmittag in der Gemeinde! Ladet dazu die Bevölkerung zur Übergabe des Projektes ein! Je mehr Leute zur Präsentation eures Projektes kommen, desto besser!
  • Achtet immer auf die richtige Arbeitskleidung und –sicherheit!
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken