LJ Bogen

Blog

Projektmarathon-Präsentation - We did it!

Heute Nachmittag durften wir endlich unser Projekt "Kletterbaum unterm Apfelbaum - Wir lassen Kinderherzen höher schlagen!", an dem wir nun 42,195 Stunden auf Hochtouren gearbeitet haben, präsentieren. Wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter, da es während der Präsentation zu regnen aufgehört hat. Es hat uns sehr gefreut, dass wir so viele Ehrengäste und Besucher, unter anderem auch unsere Nachbarsprengel Weinburg und Kirchberg. Julia und Gerhard haben gemeinsam unser Projekt erklärt und die Arbeitsschritte erläutert. Auch ehemaliger Landesbeirat der Landjugend NÖ Michael Schalk, Bürgermeister Arthur Rasch und Pfarrer P. Leonhard haben ihre Worte an die Mitglieder und die Besucher gerichtet. Nach dem Segen durch den Pfarrer und die feierliche Eröffnung durch unsere Leitung wurde unser Kletterturm gleich eingeweiht. Die vielen Kinder haben sichtlich Spaß!
Jetzt lassen wir den Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und Getränken an der Landjugend-Hütte draußen und im Pfarrheim gemütlich ausklingen. Vielen Dank an alle neugierigen Besucher! :)

Vorbereitungen für die Präsentation

Kuchen - Kuchen - Kuchen (und Landjugend-Kekse!)


Zwei Stunden geben wir noch Vollgas: Draußen werden alle Kleinigkeiten für unseren "Klettertraum unterm Apfelbaum" fertiggestellt. Währenddessen kümmern sich die Mädels um die Vorbereitungen für die Präsentation; es wird Tee gekocht, Kuchen aufgeschnitten, Tische gestellt, Getränke eingekühlt, Bilder gedruckt und laminiert!

Der Countdown läuft!

NOCH ZWEI STUNDEN!

Vor dem Mittagessen konnten wir trotz durchgehendem Regenfall noch einige wichtige Arbeiten erledigen. Schließlich ging es zum Tag der Blasmusik am Schulhof. Bei unterhaltsamer Frühschoppenmusik der Blaskapelle Lunz am See ließen wir uns Grillhendl, Kotlettsemmel, Pommes und Co. schmecken! Herzlichen Dank an die Gemeinde für die Einladung zum Essen!

Werbung, Besuch und letzte Arbeiten!

Da am Vormittag der Frühschoppen des Blasmusikvereins Hofstetten-Grünau im Schulhof stattfindet, machen unsere Mitglieder noch Werbung und verteilen fleißig Flyer an die Besucher!

Schon gestern sind zahlreiche Vertreter aus der Gemeinde in den Pfarrhof gekommen, um unser Projekt zu besichtigen und auch heute Vormittag durften wir uns schon über den Besuch von Jugendgemeinderat Patrick Nekula freuen! Danke für deine Getränkespende!

Zeitgleich laufen die letzten Arbeiten am Projekt: Bei den neu gesetzten Pflanzen wurde Rindenmulch verteilt, es wird noch immer Schotter gebracht und die Pfarrhofmauer wurde nochmals verputzt! Five hours to go! - Noch fünf Stunden!

Wir packen an! - Ihr schaut's euch an! - Bis dann!

Echte Helden spenden Blut!

Rette Leben - spende Blut!

Wie jedes Jahr am Tag der Blasmusik findet in Hofstetten auch die Blutspendeaktion statt, deswegen teilen wir den Pfarrhof heute mit der Blutbank St. Pölten und der Rettung Hofstetten-Grünau. Auch einige unserer Mitglieder lassen es sich nicht nehmen, Held zu werden und Blut zu spenden!

Schau' auch du vorbei und schlag' zwei Fliegen mit einer Klappe: Tu' etwas Gutes UND verschaff' dir einen Überblick über unser Projekt "Klettertraum unterm Apfelbaum"! 

Wir lassen uns auch vom Regen nicht stoppen!

Unsere Motivation kennt keine Grenzen! - Trotz Regenwetter verrichten wir mit viel Begeisterung die letzten Arbeiten: Die neu lackierte Rutsche wird montiert, die letzten Pfosten werden mit der Motorsäge zugeschnitten und rund um unser Projekt wird Ordnung geschaffen, Holzreste werden weggeräumt und vieles mehr!

Wir hoffen natürlich, dass auch der Rest der Gemeinde das Regenwetter nicht scheut und uns am Nachmittag um 15:30 Uhr - egal bei welcher Witterung - im Pfarrhof bei der Projektpräsentation besucht! Die Räumlichkeiten des Pfarrhofs stehen uns zur Verfügung, außerdem wird es warmen Tee und Kaffee sowie Kuchen und Aufstrichbrote geben! 

Wir packen an! - Ihr schaut's euch an! - Bis dann!

An Schlaf ist nicht zu denken!

Bald ist es Mitternacht und wir können stolz einige neue Erfolge verzeichnen:

  • Die Klettergriffe auf der Kletterwand sind fertig montiert.
  • Das Holzgerüst ist bis auf die Rutsche- die erst befestigt werden kann, wenn sie trocken ist - fix fertig.
  • Unser Kletterturm wurde fein geschliffen.
  • Das Wurzelvlies wurde verlegt.
  • Um unseren Spielplatz sind die Auffüllarbeiten mit Schotter am Laufen.
  • Der Plan für morgen steht!

Mit viel Motivation starten wir in die letzten Arbeitsstunden! Denn:

Wir packen an! - Ihr schaut's euch an! - Bis dann!

Besuch zu später Stunde!

Auch Nationalratsabgeordneter Johann Höfinger kam spontan vorbei, um unser Projekt "Klettertraum unterm Apfelbaum" zu besichtigen. Es hat uns sehr gefreut, so hohen Besuch bei uns in Hofstetten begrüßen zu dürfen. Mit neuer Motivation geht es nun in den Endspurt!

21:49 und kein Ende in Sicht!

Langsam nimmt unser Kletterturm Gestalt an! Neben der Montage von Brettern und Pfosten werden auch Schleifarbeiten verrichtet. Auch unsere Kletterwand ist im Entstehen. Es wird gehämmert, gesägt, gehobelt, geschraubt, geschliffen, Schotter verteilt und vieles mehr! Wir haben noch lange nicht genug! Keine 18 Stunden mehr, dann laden wir zur Präsentation in den Pfarrhof ein! :)

Wir packen an! - Ihr schaut's euch an! - Bis dann!

Der Spaß kommt nicht zu kurz!

 

Zwischenstand: 24 von 42,195 Stunden

Mehr als die Hälfte unserer Zeit ist um! - Vieles haben wir schon geschafft!

Ein kurzer Zwischenstand in Bildern:

Tag der Blasmusik

Morgen, am Sonntag, dem 3. September 2017, findet der alljährliche Tag der Blasmusik statt. Um 08:00 Uhr wird deshalb die Heilige Messe gestaltet. Schließlich spielt die Musikkapelle Lunz am See beim Frühschoppen auf. Die Blasmusik lädt am Schulhof zu Speis und Trank. Heuer gibt es erstmals ein Kinderprogramm mit Kinderschminken und Hüpfburg! Auch die Blutspendeaktion findet wieder statt.

Es freut uns, dass einige Mitglieder der Blasmusik während ihrer Vorbereitungsarbeiten die Zeit gefunden haben, unser Projekt zu besichtigen. Wir hoffen, dass viele Besucher nach dem Tag der Blasmusik zu unserer Projektmarathon-Präsentation um 15:30 Uhr in den Pfarrhof schauen! ;)

 

Wir wollen uns außerdem bedanken, dass wir von so vielen Seiten Zuspruch und Unterstützung erfahren: An dieser Stelle auch ein großes Danke an Matthias Griesauer und Stefan Gansch, die uns im Namen des Lagerhauses Hofstetten besucht und eine Getränkespende vorbeigebracht haben!

Viele wichtigen Kleinigkeiten erledigt!

Auf unserer To-Do-Liste können wir wieder einige Punkte abhaken:

  • Für die Rutsche sehen wir ROT! - Natürlich nur was die Farbe betrifft! Nach der Lackierung sieht sie aus wie neu.
  • Gebrauchte Klettergriffe aus der Kletterhalle Weinburg wurden von unseren Mädels gereinigt und warten schon darauf, an unserer Kletterwand montiert zu werden.
  • Langsam schließt sich auch das Loch in der Pfarrhofsmauer und sie erstrahlt in reinem weiß!
  • Unser Schaufenster im Landjugend-Raum ist mit neuen Bildern vom Projekt dekoriert!
  • Den Pfarrhofgarten zieren jetzt ein neuer Apfel-, Zwetschken- und Birnenbaum sowie ein Dirndlstrauch.
  • Die Reckstangen wurden montiert.
  • Unsere Mädels sind mit den Flyern in ganz Hofstetten unterwegs!

Unser Nachbarsprengel Kirchberg konnte unsere Baufortschritte live miterleben. Danke für die liebevoll zusammengestellte Snack-Box und euren Besuch! :)

Es freut uns sehr, dass auch Landeskamerad Karl Braunsteiner und Bezirksbauernbundobmann Josef Kendler unser Projekt besichtigt haben!

Vielen Dank auch an Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler und Gemeinderäte Günther Grassmann und Wilfried Gram für die Getränkespende und die Schokolade!

Die ersten Spielgeräte erfolgreich getestet!

Es hat uns sehr gefreut, dass Viertelsreferentin Magdalena Matzinger sowie die Landesbeiräte Birgit Zöllner und Gerald Rohrer vorbeigekommen sind, um die ersten Spielgeräte auf ihre Standfestigkeit zu testen. Außerdem wurden wir mit Süßigkeiten versorgt. Weiters haben sie uns die offizielle Tafel zur Beschilderung unseres Projektes übergeben. - Danke dafür! :)

Die Pizza haben wir uns verdient!

Nach harter Arbeit freuten sich alle auf ein leckeres Mittagessen! Sieben Familienpizzen aus der örtlichen Pizzeria "Bello Cio" konnten den Hunger von unseren 30 fleißigen Helfern stillen! 

Nach dem Essen bekamen wir Besuch von unserem Bezirksleiter Robert Trimmel, sowie von der Landtagsabgeordneten Doris Schmidl und Lagerhausobmann Franz Gunacker. Wir bedanken uns herzlich für die Getränkespende, die Nervennahrung und die tollen Lagerhaus-Strohhüte! :)

Hoher Besuch der Landjugend NÖ!

Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Landesleiter Gerald Wagner alias Gi und einen Kameramann der Landjugend NÖ. Wir fühlen uns geehrt, dass unser Projekt "Klettertraum unterm Apfelbaum" Teil eines kurzen Videos der Landjugend NÖ wird.

Neue Baufortschritte!

Ein weiterer wichtiger Baufortschritt: Die großen, schweren Holzsteher wurden mithilfe eines Holzkranes in die richtige Position gebracht. Damit die Kinder in Zukunft gefahrlos spielen können, haben wir die Holzstämme sicher in der Erde verankert. Nun können die Querstreben montiert werden.
Zeitgleich lackieren zwei unserer Mitglieder die alte Rutsche. 
Für unsere Zusatzaufgabe haben die Mädels Rankgerüste aus Bambusstöcken gebaut, welche nun von unseren zukünftigen Jungmitgliedern, Jakob und Alex, bemalt werden. Auf dem Gerüst soll bald eine Klettertrompete blühen.

Unsere Flyer sind daaaaaa!

Unser Flyer - designed by Anja - sind endlich gedruckt! Wir freuen uns riesig und sind gleich losgefahren um die Flyer im ganzen Ort zu verteilen. Wir laden euch alle ganz herzlich ein, morgen dabei zu sein! Um 15:30 gehts los - Für Speis und Trank ist gesorgt :)

Auch Bella findet unsere Flyer ziemlich cool :)

Fun - Fun - Fun

Auch der Spaß darf bei unserem Projektmarathon natürlich nicht zu kurz kommen. Trotz der vielen Arbeit und der hin und wieder auftauchenden Hindernisse, die es zu überwinden gibt, haben wir trotzdem immer was zu lachen :)

Holz ist fertig geschält!!

Eine erfreuliche Nachricht ist gerade bei uns eingelangt! Das Holz für den zukünftigen Kletterturm ist fertig. Unsere Mädels und Burschen haben das Holz geschält und geputzt. Nun steht dem Bau eines Spieleturms nichts mehr im Wege. 

Klettertraum unterm Apfelbaum - Wir lassen Kinderherzen höher schlagen!

 

 

 

Voller Motivation geht es weiter....

Die bereits etwas verwitterte Rutsche wurde neu grundiert und gestrichen. 

Auch die Plakate wurden im Ort aufgestellt, damit alle Einwohner von unserer Präsentation erfahren. 

Nun ist auch endlich der Erdbohrer eingelangt, damit die Löcher für das neue Klettergerüst gebohrt werden können. 

Wir freuen uns auf euren Besuch - MORGEN um 15:30 wird unser Projekt im Pfarrhof Grünau der Gemeinde präsentiert. 

 

 

Besuch der Landjugend Weinburg

Bereits zeitig in der Früh bekamen wir Besuch von Laura und Anja von der Landjugend Weinburg. Sie sind direkt von den Aufräumarbeiten ihrer Sprengelparty Wanted gekommen und haben uns eine kleine Stärkung mitgebracht. Danke für euren Besuch, wir werden uns die Wurstsemmeln schmecken lassen :) Auch Pfarrer P. Leonhard lässt es sich nicht entgehen, die Arbeiten an unserem Projekt live zu verfolgen!

Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Während die Arbeiten für unsere Hauptaufgabe laufen, haben wir auch bereits mit der Zusatzaufgabe begonnen: Die Mauer wird neu verputzt und gestrichen! Außerdem wird die Rutsche neu gestrichen und der Boden verdichtet!

Wir packen an! - Ihr schaut's euch an! - Bis dann!

Schlaf - was ist das?

Kurzerhand haben unsere Burschen beschlossen, anstatt schlafen zu gehen, unserem Nachbarsprengel Weinburg bei den Aufräumarbeiten der Wanted-Party zu helfen. 

Viele Hände - schnelles Ende. Mittlerweile sind sie bereits wieder beim Projektmarathon Gelände angelangt und mit voller Motivation bei der Arbeit :)

Guten Morgen - frisch und munter geht es weiter!

Pünktlich um 07:00 Uhr trafen wir uns wieder im Pfarrhof um weiterzumachen. Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee und Kuchen ging es wieder an die Arbeit!

Das Holz wird nun fertig geputzt und vorbereitet für den Bau des Spielturms. Außerdem werden am Ortseingang und im EKZ unsere fertig gestalteten Plakate aufgehängt. 

Wir packen an! Ihr schauts euch an! Bis dann!

Unser Flyer ist fertig!

Nach Mitternacht und an Schlaf ist nicht zu denken!

Ein weiterer Meilenstein ist geschafft: Unserem neuen Flyer könnt ihr nun alle wichtigen Informationen für die Projektpräsentation "Klettertraum unterm Apfelbaum" entnehmen! Danke für die tolle Gestaltung, Anja!

Die Arbeiten gehen voran...

Während die einen baggern, sind die anderen tatkräftig bei der Arbeit und entrinden die Baumstämme für das neue Klettergerüst.

Auch die Schleifarbeiten bei der Rutsche sind fast abgeschlossen, sodass die Grundierung aufgetragen werden kann.

22:49 - und noch keine Müdigkeit in Sicht!

WERBUNG - WERBUNG WERBUNG

Unsere Mädels arbeiten auf Hochtouren - es werden Plakate geschrieben und Flyer designt. :)

Der Flyer ist bereits fertig und wird morgen früh gedruckt!

Haltet die Augen offen - vielleicht entdeckt ihr ja schon morgen das ein oder andere Plakat für unsere Projektpräsentation am Sonntag!

 Wir packen an! Ihr schaut´s euch an! Bis dann!

Projektbesichtigung und erste Arbeitsschritte

Nach intensivem Brainstorming haben wir endlich einen Namen für unser Projekt: 
"Klettertraum unterm Apfelbaum - Wir lassen Kinderherzen höher schlagen!"

Nachdem wir uns im Pfarrhof einen ersten Eindruck verschafft haben, ging es mit voller Motivation los! 
Das alte, bereits sehr morsche Klettergerüst wurde abgebaut und entsorgt. Schließlich musste der Bagger her. Während die Burschen Baggerarbeiten verrichten, kümmern sich die Mädels um die Flyer, Plakate und Fotos. Außerdem wird die alte Rutsche abgeschliffen und neu lackiert, damit sie wieder in neuem Glanze erstrahlen kann. Einige unserer Mitglieder entrinden währenddessen die Baumstämme für den neuen Spielturm.

Wir erobern die sozialen Netzwerke!

Verfolgt unser Projekt auch auf Facebook unter Landjugend Hofstetten-Grünau, auf Instagram unter lj_hofstettengruenau oder Snapchat unter lj_hofstetten!

Wir packen an! - Ihr schaut's euch an! - Bis dann!

Projektübergabe

Das Warten hat endlich ein Ende!
Heute um 19:00 Uhr haben sich knapp 30 motivierte Landjugend-Mitglieder im Bürger- und Gemeindezentrum Hofstetten zur Projektübergabe getroffen. Bürgermeister Arthur Rasch, Pfarrer P. Leonhard und Karl Dirnberger haben uns schließlich gemeinsam mit zwei Vertretern der Landjugend - Schalki und Sumsi - unser Projekt verraten. Innerhalb von 42,195 Stunden sollen wir einen neuen Spielturm im Pfarrhof errichten. Die genaue Aufgabenstellung lautet:

- Beseitigung des alten Spielgerätes
- Bau eines neuen Spielturmes nach Plan
- Montage der bereits vorhandenen Spielgeräte
- Namensfindung für das Projekt
- laufende Projektdokumentation
- Pressearbeit
- Projektpräsentation am Sonntag
- Zusatzaufgabe: Reinigen und Verputzen der Mauer sowie Setzen von Pflanzen

Wir starten motiviert mit den ersten Arbeitsschritten und laden herzlich zur Projektpräsentation am Sonntag, dem 03. September um 15:30 Uhr im Pfarrhof. Für Speis und Trank ist gesorgt! Wir freuen uns auf euch!

Bald geht es los!

Heute in einer Woche ist es schon so weit! Am Freitag Abend werden wir von unserem Bürgermeister das Projekt überreicht bekommen. 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken