LJ Bogen

Blog

Freitag, am 30.08.2019

Da Startschuss is gfoin!

Um 17 Uhr sama zaum kemma und unsa Projekt hot uns de Elisabeth Ivancich übergem.

A Kinderspühaus mit ana Verbindungsbruckn ins ondere Haus ghert her, außerdem mit Unterschlupf unta da Rutschn soi entstehn.

 

Unsa erste Zusatzaufgob is an Büdstock bei zwa Linden zu erneiern und a Platzal zum Sitzn mochn.

 

De zweite kimmt von da Lj - Niederösterreich und soi a Nützlingshotel für Bienen wern.

 

Und wö olle gutn Dinge drei san homa no ane griagt. Wir soin de Lindn von da Gemeinde eisetzn

 

Wir san bereits fleißig am Werkn, da Bagga is do,des

Weda is a auf unsra Seitn ,

de Flyer und Plakate san scho druckt,

wö jeda mit aunbockt und sie jeda ind Händ spuckt.

Plakat moinarei
Ausgrobn und Umgrobn is!
A Lächln bitte;)
De ersten Vorbereitungn fürs betoniern ;)
Unsre Bienen san voi belodn zruck.

Zum Schlofa warads scho,

ober wia beißen durch und orweiten imma no.

Um 10 wird no gschwind betoniert,

damit ma si ned am Suntog schiniert.

Unsre Bienen san scho ausgflogn

und a Stund späder mitn voin Buglkorb umt Eckn bogn.

A klane Jausn um 11 aufd Nocht

hoit auf jedn foi woch.

Plakate san scho gmoint

und hoffn dass eich guad gfoin.

 

Jetzt schreib ma nix mehr nieder

und hern uns morgn wieder.:)

Samstag, am 31.08.2019

A klane Pause ;)
Grundgerüst steht.
 

Tagwache woa um 7 in da Fruah,

owa trotz Müdigkeit sama olle motiviert.

De Madln san scho fleißig am werkln fürn Blog und de Buama hom oiwei no a freid am baun von da Burg, weu des is wia a Kindheitstraum der wohr wird.

Des Grundgerüst steht und ollas nimmt Form aun und auf des Frühstück wort ma oiwei no.

Des Nützlingshaus kriagt imma mehr Inhoit und steht boid für de Bienen bereit.

 

 

Jetzt gemas owa au,

damit ma fertig wern mim Trocknbau.

Ober zerst no schauts vorbei auf Facebook und auf Instagram

do homa für eich a supa Programm.

 

 

 

Instagram: landjugend_furth_triesting

Facebook: A Kindaspühaus am Bergal, für unsre Zwergal

Noch ana klanen Stärkung gemmas wieda au.

Nochdem des Kinderspühaus a Doch griagt hod und da Turm de Stiegen, gehts weida mitn streicha. 

Fleißig dan de Burschen a scho an der föhlendn Bruckn werkn. 

Für mehr Motivation homa beim Ö3 Radio augrufen, Hey gschriem und uns a Liad gwunschen.

A de Bienenhotels nehman scho Gestalt au und jetzt gehts daun auf zum Bellaflora um a poa Pflanzen zkafn, für de dekoration.

Trotz 30 Grad san olle top motiviert und mit vollem Ehrgeiz dabei.

 

Wia hoffn es geht genau so super weiter

und es bleim olle motiviert und heiter.

 

 

Noch ana Stärkung beim Wirtn gehts weida.

Des Doch vam Spühaus is endlich mit Dochpappm bedeckt, de Verbindungsbrücke steht mit Glanda a scho und de Blumen san gsetzt.

Trotz der Müdigkeit de si longsom ausbreitet san olle nu voi dabei. Jeder is motiviert, für de Kinder a neichs Paradies aufzubaun.

Unsre Nützlingshäuser san bereits zu vermieten.

De Rutschn wird a grod montiert und de Burg griagt heit no a boa Guckfenster und Burgzackn dazur. Unsre Lindn steht a und de Ziellinie is scho in Reichweite.

 

Bevors wird Stockmauernocht
song ma für heit guade Nocht.

So gut wia fertig

Sonntag, am 01.09.2019

Da Countdown rennt jetzt ob,

Wir san uns sicha, des wird ka Flop.

De Burg de kriagt heit a Forb

Und Frühstück steht a scho breit im Korb.

Da Büdstock is scho fertig und obgsegned woan

und des gonze am frühen moang.

A Bankal ghert dazua,

damit de Wondara kennan gema a ruah.

Gschriem wern jetzt nu gschwind de Reden,

damit ma eich a gscheide Presentation geben.

Da Feinschliff wird nu gmocht,

donn homa ollas gschofft.

 

 

 

Aus is nu ned, es brauchts ned rean,

später wern wir uns wieder hern.

 

 

Um 11 sama fertig woan und hättn no a viertl Stund Zeit ghobt.

In da letztn Stund homa vü gschofft, de Burg homa gstricha und sie hot no a Bankal krigt. On da Lind hängt des Büd, mit neichen Rauhmen, und danebm steht des söbstgmochte Bankal. Bei da Kirchn und bei da Bruckn durt san unsre Nützlingshäuser aufbaut.                                              

Gschwind hom olle mit aupockt um den Plotz wieda auf Vorderman zu bringa.

 

Da Grülla wird jetzt noch moi au ghatzt, wei hunger hom ma imma. ;)

De Präsentation kummt a imma näher und wir san olle scho gspannt drauf, wos de Leid sogn.

 

Um holba 3 kemmts olle gschwind

und nehmts mit eicha Kind. =)

Schauts vorbei!
Gschofft hom mas

Es is soweit, wir homs gschofft!

De Ritterburg steht bereit zur Eroberung. Gschwind homa ollas hergricht für de Präsentation und wir bedonken uns das so vü Leid do worn.

Obwoi kurz fristig da Regn uns überroscht hot, hot ollas supa funktioniert und wir san sehr stoiz auf de orweit de wir gleistet hom.

Es wor a schens Gfüh zu seng, dass de Ritterburg so guad bei de klanen Kinda au kema is.


Wia bedankn uns bei olle recht herzlich für de Getränke-,Essens- und Materialspenden.

 


Und zu guter Letzt stess ma olle au,

auf unsern Bau. ;)

Unser Leiter Dominik Partl
und
unsere Leiterin Helene Steirer :)
A Gemeinschoft, a Gfüh!

Obschied nehma foid uns schwa,

des Wochenend woa wundaba.

Miad sama, ober gschofft hauma vü,

mid Spaß an der Sache woas ned zhoch des Zü.

Wir gfrein uns scho aufs nächste Joah

und olle san wieda motiviert dabei, des is do kloa.

 

Eure Blogger vo Furth ;)

Marlies & Kathrin

 

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.