LJ Bogen

Aufgabenstellung

Natur im Leben am Radlweg

  • Der Radlweg zwischen Randegg und Gresten ist sehr beliebt. Damit dieser auch weiterhin genutzt und ansehnlich ist, führt euch eure Projektaufgabe dorthin:


  • Errichtet am Weg Stationen für Kinder welche Rund um den Radweg & die Natur gehen, gemeinsam mit Informationen auch für Eltern
    z.B.: Die Eisenbahn daneben ist die einzige welche von Schmalspur umgebaut wurde…, früher wurde sie für…, heute für… usw.
    oder die Wiesen und deren Besonderheiten (Kuh, Wiese, Mensch, usw.) Eure Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


  • Ebenso sollen im Krokustal die Geschichte und Informationen rund um die Krokusblume gesammelt und eingebaut werden, ebenfalls wieder gerne auf spielerische Art und Weise.


  • Bei dem Platz neben der kleinen Erlauf soll zusätzlich ein kleiner Rastplatz entstehen, mit Bänken usw., damit sich die Radfahrer ausruhen und Jausnen können.
  • Überlegt euch einen kreativen, ansprechenden Namen für euer Projekt!
  • Laufende Projektdokumentation: Berichtet auf der Homepage des Projektmarathons www.projektmarathon.at laufend über euer Projekt. Ihr habt die Möglichkeit, Fotos und Tagebucheinträge bis Sonntag Mitternacht online zu stellen. Zur Wartung eures Menüpunktes auf der Projektmarathonhomepage steht euch die beiliegende Anleitung zur Verfügung.
  • Die Mindestanforderungen an eure Homepage sind auf der ersten Seite der Anleitung („Aufgaben auf der Projektmarathon – Homepage“) beschrieben. Natürlich können / sollen über die Mindestanforderungen hinausgehende Einträge vorgenommen werden. Je aktueller und interessanter die Seite ist, desto besser!
  • Pressearbeit: Versucht, eure Arbeit in möglichst vielen Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Internet, Radio, Fernsehen) zu veröffentlichen (je mehr desto besser).
  • Präsentiert euer Projekt spätestens bis Sonntagnachmittag in der Gemeinde! Ladet dazu die Bevölkerung zur Übergabe des Projektes ein! Je mehr Leute zur Präsentation eures Projektes kommen, desto besser! Vergesst dabei nicht, den Wettbewerb „Projektmarathon“ im Allgemeinen vorzustellen.
  • Achtet immer auf die richtige Arbeitskleidung und –sicherheit!

 

Zusatzaufgabe:

  • Wenn Zeit bleibt, erbaut ein oder mehrere Nützlingshotels, welche ihr danach an verschiedenen Orten aufstellt oder bei der Präsentation verlost. (Bauanleitung liegt bei!) 
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.