LJ Bogen

Blog

Projekttag 3 - Nachmittag: Auf die Plätze, Fertig, Präsentation!

Tag 3, 14:00 Uhr - Start Projektpräsentation!

Die letzten Vorbereitungen für die Präsentation werden noch getroffen:

  • Tische aufstellen
  • Getränke bereitstellen
  • Weinbrunnen mit Weinflaschen gefüllt

Punkt 14:00 Uhr trafen die ersten Gäste ein und bewunderten unser Bauwerk. Unser Obmann erklärte kurz unser Projekt und die Errichtung des Weinbrunnens. Auch unser Bürgermeister und Viertelsreferent hielten eine kurze Ansprache über die Projektidee und den Projektmarathon.

Anschließend verköstigten wir unsere Gäste natürlich mit Wein und Wasser.

Abschließend können wir sagen, dass es ein tolles und erlebnisreiches Wochenende war und wir auf unser 1. Projekt beim Projektmarathon stolz sind.

 

Projekttag 3 - Vormittag: Endspurt

Die letzten Stunden laufen. Zügig wird noch unser Insektenhotel fertiggestellt und die Tafeln montiert. Der letzte Feinschliff am Brunnen wird auch noch vorgenommen.

Jetzt ist es auch einmal an der Zeit danke zu sagen, vor allem an unsere Gemeinde, unseren Bürgermeister Josef Reinwein und der Leitung der Landjugend die uns eine tolle Aufgabe gestellt haben und uns finanziell bei diesem Projekt unterstützt haben. Auch für die regelmäßige Verpflegung während der Arbeitszeit möchten wir uns bei allen bedanken.

Auf geht´s zur Projektpräsentation!

Projekttag 2 - Nachmittag: Zimmerer, Maurer, Landschaftspfleger und hoher Besuch!

Die Maurerkelle hoch,

den Hobel in die Hand,

es geht voran im Viendorfer Weinland!


Gemauert und gepflegt,

der Brunnen der steht.


Am späten Nachmittag, 

da war es noch heiß, 

dann kamen die Politiker,

und lobten unseren Fleiß.


Am Abend sind wir zusammengesessen,

und haben uns den Bauch vollgegessen.

 

Ein sehr produktiver Tag geht zu Ende. Der Brunnen und das Platzerl sind schon so gut wie fertig. Der Platz rund um den Brunnen wurde mit Erde und Kies geebnet und mit Rosen bepflanzt. Auch die Dachkonstruktion wurde fertig gestellt. Am Abend hatten wir noch Besuch von unserem Bürgermeister Josef Reinwein, dem  Landjugendteam und Nationalratsabgeordneten Johannes Schmuckenschlager. Nach Besuch und Fotoshooting auf unserer kleinen Baustelle wurden wir mit einer köstlichen Jause bei der Familie Bauer versorgt. 

 

 

 

Projekttag 2 - Vormittag: Mission "Fertigstellung Weinbrunnen"

31.08.2019, 7:00 Uhr - Start Mission "Fertigstellung Weinbrunnen" Pünktlich zu Tagesanbruch begannen wir mit dem weiteren Aufbau des Weinbrunnens. Da Arbeit hungrig macht, durfte ein kleines Frühstück nicht fehlen. Auch unsere Leiterin war fleißig damit beschäftigt, den Blogpost zu verfassen und diverse Fotos hochzuladen. Während einige am Bau des Weinbrunnens beschäftigt waren, begannen die anderen schon die Dachkonstruktion für den Weinbrunnen zu zimmern. Zu Mittag konnten wir die Mission "Fertigstellung Weinbrunnen" beenden und haben uns anschließend eine Pizza schmecken lassen.

Projekttag 1: Los geht´s

30. August 2019, 16:00 Uhr - die Spannung steigt.

Doch das Geheimnis wurde schnell gelüftet. Die Aufgabe: Baut einen Weinbrunnen mit Sitzgelegenheiten.

Ohne Werkzeug geht nix! Deshalb haben wir uns auf den Weg gemacht und alles Notwendige für unser Bauvorhaben besorgt und Richtung Weingebirge Viendorf transportiert. Nach ausführlicher Besichtigung und Besprechung ist der Grundstein für unseren Weinbrunnen schließlich gelegt.

Zum Abschluss des Tages darf beim Weinbrunnen ein Achterl natürlich nicht fehlen, somit Prost und gute Nacht.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.