LJ Bogen

Blog

Day 3 - Vollendung des Projekts

An unseren Müllinseln konnten wir durch das "Montieren der Dächer" die Arbeiten gegen 13:00 Uhr abschließen.

Unsere Liegen bekamen im wahrsten Sinne des Wortes den letzten Feinschliff und konnten danach gebrandet werden. Dadurch waren auch diese bereit, um 17:00 Uhr unserer Gemeinde präsentiert zu werden.

An der Umkleidekabine brachten wir als Ergänzung noch einige Haken und eine Kette zur Abriegelung an.

Während dieser Tätigkeiten fand ein anderes Team Zeit, um eine weitere Lackschicht auf den Säulen des Volleyballnetzes aufzubringen.

Da die Arbeiten leichter als erwartet von der Hand gingen, fanden wir auch noch Zeit ein weiteres Nützlingshotel anzufertigen und dieses aufzustellen.

Wenige Minuten vor der Präsentation konnten die letzten Kleinigkeiten erledigt und der Marathon erfolgreich beendet werden.

Wir freuen uns Teil dieses Marathons gewesen zu sein!

Day 3 - Bau der Liegen

Am dritten & letzten Tag sind wir mit der Bauerweiterung der 3 Einzelliegen beschäftigt.

Mit großartigem Arbeitseinsatz der Mitglieder stehen wir kurz vor der Fertigstellung aller Liegen sowie den Müllinseln.

Um 17:00 Uhr findet schlussendlich die Projektpräsentation in unserem Sonnenwaldbad in Pulkau statt.

Day 2 - Teil 2

Der zweite Tag ist vollbracht und das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen!

  • annähernde Fertigstellung der Müllinseln
  • annähernde Fertigstellung der Liegen 2 & 3
  • Fertigstellung der Umkleidekabine inkl. Montage einer Ablagefläche
  • Bau eines Insektenhotels
  • Pfeiler des Volleyballplatzes geschliffen & gestrichen

Zum Abendessen wurden wir von der Gemeinde am Schutzengelfest in Leodagger eingeladen.

Day 2 - Vormittag: Fertigung Sonnenliegen, Herstellung Rahmen "Müllinsel", Verkleidung der Umkleidekabinen

Die neue Liege kann auch bei unseren Vierbeinern punkten! :)
Test der neuen Liege
Die speziellen Messtechniken unserer Fachkräfte ermöglichen höchste Präzision in der Fertigung! ;)
Beide Rahmen für die Müllinseln bekommen den letzten Feinschliff.
Rahmen der Umkleidekabine
Beginn der Montage der Verkleidung unserer Umkleide.
 

Nachdem wir die Arbeiten an Tag 1 kurz vor Mitternacht niedergelegt haben, konnten wir heute um 8 Uhr wieder durchstarten. Nach kurzer Besprechung und Planung gingen wir auch direkt ans Werk.

Mit folgenden Punkten haben wir uns am Vormittag von Tag 2 beschäftigt:

  • Fertigstellung von Sonnenliege 1 + Rahmenbau von Sonnenliege 2
  • Der Rahmen einer der beiden "Müllinseln" konnte in seine endgültige Form gebracht werden. Daraufhin begannen wir unverzüglich mit dem Bau von Rahmen Nummer 2.
  • Auch bei unserer Umkleidekabine, deren Rahmen noch an Tag 1 finalisiert wurde, konnten wir heute Vormittag gute Fortschritte verbuchen! Die Verkleidung des Rahmens konnte bereits annähernd zur Gänze bewerkstelligt werden!

Day 1 - Teil 2

  • Fertigstellen der Rahmen der Müllinsel & Umkleidekabine
  • Fertigstellen einer Doppelliege
  • Betonieren der Fundamente am Volleyballplatz
 

Day 1 - Projektübergabe, Planungsphase & erste Schritte

  • 14:00 Uhr: Projektübergabe durch Lukas Bull
  • 14:30 Uhr: Planungsphase
  • 15:00 Uhr: Beginn erster Arbeiten (Holzzuschnitt, Ausgraben der Fundamente am Volleyballplatz)
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.