LJ Bogen

Projekt "Schritt für Schritt zum Kräuterglick"

Projektmarathon 2020 - Glei geht's los!

Liawe Leit,
Jetz is soweit:
Es is wieder Projekte-Zeit!
Die Jugend woat scho gaunz gespannt,
Laft eh ois guat?
Is ois geplant?
Trotz Aufregung san olle do,
Zusaummen pockn ma des scho!

 

Tat.Ort Edlitz: "Schritt für Schritt zum Kräuterglick"

Die Übergabe is vorbei
uns aus is mit da Woatarei.
Endlich hom ma jetzt dafrogt,
wöchs Projekt uns heia plogt:
Die Aufgob is an Weg gestoitn,
um die Gemeinde fit zu hoitn.
Pfeile werdn ma aufihängan,
damit si d'Leit nimma varennan.
Und beim Wandern – des is fix –
do spüts ohne Bankerl nix!
Dazua werdn ma a Tischerl mochn
zum Rostn, Essn, Sitzn, Lochn.
Zur Unterhaltung beim Spaziern
suin Schilder no den Weg verziern
mit Infos rund um maunches Kraut,
des do am Wegraund außaschaut.
So wird des daun a schena Weg,
der von Edlitz bis zum Schoffahof aufi geht.
Bis Sunntog hom ma Zeit dafia,
ob ma des schoffn? – Wos glaubt’s ihr?

3, 2, 1 - Go!

Seit 6e san ma olle do
und rackern uns scho richtig o.
Des oide Bankerl, des gheat weg
und hergricht für den neichn Zweck.
An Tisch wuin ma duat a dazua,
doch wöches Huiz braucht ma do nua?
Messen, rechnen, überlegn,
daun wird der Plan scho gaunz schnö stehn.
Daweil richten ma a die Schüda
mit Kräuterinfos und poa Büda.
Die gelben Pfeile für den Weg,
de hom ma a scho im Gepäck.
Wos aubrocht werdn, is jetzt die Frog,
do check ma erst amoi die Log.
Wenn jeder fleißig höfn kaun,
daun geht die Oaweit schnö voraun.
Lests stets wos im Blog do steht,
daun bleitbs ihr immer up-to-date!

Viele Hände, schnelles Ende?

Die Zeit geht rasend schnö vorbei
und olle san live mit dabei.
Die Bankerl nehmen Formen aun,
die Schilder kumman a boid draun.
Die Kräuterinfos stehn bereit,
und woatn auf den Druck-Bescheid.
Jo, olle san ma fui in Foat,
mit Kräften, do wird heit ned gspoat!
Und mit an Haufen fleiß’ger Leit,
do mocht die Oaweit sogoa Freid.
Trotzdem is no vü zu tun,
goa ka Zeit, si auszuruhn.
Die To-Do-List is no laung,
sche laungsaum wird’s uns Aungst und Baung!
Wir hakln weiter wie die Offn,
ob ma des heit ois no schoffn?
Seids weiter gspaunnt und bleibts jo draun,
wir mochn weiter und song: bis daun!

Donner, Wetter, Blitz!

Am Nochmittog – des woa gaunz schen –
do san Besucher bei uns gwen.
Die Gmoa und a der Hermann Hauer
hom bewundert unser Power.
Des Bankerl homs glei eingeweiht
und si am neichn Platzl gfreit.
Ois wa der Trubel ned scho gnua
is kumman no a Regn dazua!
Es waschlt owa, ois is noss,
aufs Wetter is heit ka Verloss!
Is Schilderaufstön woa recht schwa,
gaunz noss is scho die Kamera.
Zum Glick san ma grod fertig woan,
den letzten Rest, den moch ma moagn.
Denn laungsaum kummt die Müdigkeit;
der Hunger, der is a ned weit.
Schnö außi ausn nossn Gwaund
und no sche rostn miteinaund.
Moagn wird daun zur Präsentation weitergehn,
do geht's daun rund, des werds scho sehn!

Jetzt wird's ernst!

So, die Oaweit ist vuibrocht,
hom gschwitzt und ghaklt, gwant und glocht!
Spätobnds san ma fertig woan,
hom a a bisserl Zeit verlorn:
Der Regen, der woa wirklich zach,
do kaunnst nix tuan, wenn’s schitt so gach.
Doch trotz Nässe hom mas gmocht,
hom goawat fost bis in die Nocht.
Die Aufgobn hom ma obgehakt
und der Gemeinde hom mas zagt!
Heit kummt die Präsentation -
wird sicher cool, des wiss ma scho.
Doch durch Corona – des is bitter,
gibts heia ka Blitzlichtgewitter.
Nur da Buagamasta und sei Team
san auf die Gästeliste gschriem.
Eana Urteil werdn ma glei dafrogn,
ka Aungst – wir werdns eich weitasogn!

A würdiger Abschluss für a gelungenes Wochenende

Jo, des Projekt is jetzt vorbei,
ned ollas woa gaunz sorgenfrei.
Gsteat hot uns voa oim der Regn,
doch ma kaun nix tuan dagegn.
Im Großen und Gaunzn woa sunst ois guad,
olle woans froh, dass si do so vü tuat.
Es is sogoa scho ois präsentiert,
wir hom uns dabei a ned blamiert.
Die Gemeinde woa außerdem recht erfreit
über so fleißige junge Leit.
Sei hom uns a – wir keinnans kaum fossn –
sogoa a Essen no springen lossn!
Die Zusammenoaweit hot super kloppt
und olle hom an Spaß draun ghobt.
Des woa der Projektmarathon Nummer 10,
2021 kaunns daun weitergehn.
Wir woatn scho gspaunnt aufs nächste Joa,
san fix wieder dabei, des is doch kloa!