LJ Bogen

Blog

Der Startschuss ist gefallen!

Wir, die Landjugend Leobersdorf, begrüßen euch recht herzlich auf unserer Homepage vom Projektmarathon 2020. Auf dieser Homepage werden wir euch mit unseren Blogs und Fotoalben immer am laufenden halten, sodass ihr unsere Fotschirtte verfolgen könnt.

Aufgabenstellung

Am Freitag den 28.08.2020, um pünktlich 17 Uhr versammelten wir uns beim Obmann des Bauernbundes, Heurigen Scheibenreif und bekamen unser Projekt übergeben, welches lautet:

Bienenhotel im Generationenpark:

  • Ziel ist es innerhalb von 42 Stunden im bekannten Generationenpark ein Bienenhotel zu errichten. Deses soll ungefähr 2x2 Meter groß sein.

Tag_1

Ein Haus für die kleinen!

Am Freitag den 28.08.2020, nach der Auftragsübermittlung durch den Bauernbundobmann Franz Scheibenreif und Viertelsreferenten Christoph Nagl ging das Arbeiten im Generationenpark los, ein Teil der Gruppe beschäftigte sich mit dem Planen des Bienenhotels und die andere Hältfe mit dem Einkaufen der Materialien. 

Die Arbeiten am ersten Tag dauerten bis etwa 23 Uhr an und das Ergebnis war, dass das Grundgerüst des Bienenhotels schon beinahe, also bis auch das Dach, fertiggestellt war.

Nachtwache - Guten Morgen

Einige unserer Jungs waren sogar so motivert, dass sie bei unserem Projekt in Traktorkisten übernachtet haben und so für unser Projekt Wache gehalten haben. Wir sind sehr dankbar und stolz auf euch Jungs.

Am nächsten morgen waren wir alle schon wieder fit dabei und starteten mit voller Motivation in den Tag und erreichten sehr viele Fortschritte.

Tag_2_Vormittag

Die Arbeit geht mit voller Motivation weiter!

Um 6 Uhr ging es schon wieder los mit der Arbeit. Heute haben wir das Dach fertig gebaut, unser Insektenhotel mit wetterfestem Lack beschichtet und im Boden fest verankert. 

Tag_2_Nachmittag

Nach einer kurzen Mittagspause ging es schon mit voller Motivation weiter, ein Teil der Gruppe begann mit dem befüllen des Bienenhotels und der andere Teil machte sich noch auf die Suche nach Material. Unsere starken Jungs kletterten auf das Dach und deckten es und danach hängten sie noch eine Kleinigkeit für Vögel auf.

Den größten Teil haben wir schon geschafft! 

Zusammen sind wir stark!

Zusätzlich haben wir uns noch gedacht ein kleines Blumenbeet für die Bienen vor unser "Generationenhotel" zu bauen. Wir haben alle zusammengeholfen und trotz des Regens waren wir schnell fertig. Am Sonntag wird noch alles zusammengeräumt und ein paar Kleinigkeiten werden noch gemacht.

Tag_3_Fertigstellung

Geschafft!

Zum Abschluss haben wir noch das Schild für unser Projekt zugeschnitten und den Namen "Generationenhotel" hineingefräst. Pünktlich um 11 Uhr waren wir, nach genau 42 Stunden, mit unserem Projekt fertig und begannen ein paar Dinge für unsere Projektpräsentation vorzubereiten und räumten den ganzen Platz um unser Bienenhotel zusammen.

Projektpräsentation

Heute um 14 Uhr haben wir mit unserer Projektpräsentation begonnen, natürlich unter bestimmten Regeln und den Corona Sicherheitsmaßnahmen, wir bekamen Besuch von unserem Projektleiter dem Bauernbundobmann Franz Scheibenreif, von unserem Bürgermeister Andreas Ramharter und anderen Geimderäten.

Nach unserer Präsentation machten wir noch eine kleine Ausschank, wofür wir ein paar Stehtische organisiert haben.