LJ Bogen

Blog

Projektpräsentation

Es ist vollbracht! Die Facebook-Präsentation um 11 Uhr war ein voller Erfolg. Zahlreiche Personen haben uns via Livestream verfolgt oder den Beitrag auch im Nachhinein angesehen.

Die anwesenden Ehrengäste waren Vizebürgermeister Erwin Nosko, Gemeinderat Erwin Pasrucker und Barbara Sterkl vom Landjugendbüro. Nach einer kurzen Erklärung der Projektübergabe und eine kleinen Führung bedankte sich die Gemeinde recht herzlich für das große Engagement. Anschließend wurde noch ein Gruppenfoto gemacht.

Jetzt stehen noch die Aufräumarbeiten und die Nachbereitung am Programm.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal – bis nächstes Jahr!!

 

Weitere Fotos findet ihr hier.

Ende ist in Sicht...

Heute morgen starteten wir wieder um 8 Uhr mit den Arbeiten. Ein Regal für den Geräteschuppen wurde gebaut und die Tafeln für die Naschhecke wurden montiert. Weiters wurde eine Tafel mit dem Slogan "Das isst Österreich" hergestellt.

In der Zwischenzeit wurde ein Plakat erstellt, welches nun seinen Platz beim Kindergarteneingang erhalten halt.

Nach dem Aufräumen sind wir nun fertig und freuen uns auf die Live-Präsentation um 11 Uhr auf Facebook.
 

Weitere Fotos findet ihr hier.

 

Langsam nimmt der Schuppen gestalt an…

Nach dem Essen haben die Burschen die Balken für den Geräteschuppen aufgestellt und das Dach verkleidet. Die Mädls haben in der Zwischenzeit Tafeln mit verschiedenen Früchten für die Naschhecke vorbereitet und die Sträucher eingesetzt.

Am Nachmittag erhielten wir von unseren ehemaligen Mitgliedern, der Familie Frühwald, Kaffee und Kuchen, als Stärkung. Weiters haben uns auch unsere Projektbetreuerin Barbara Sterkl vom Landjugendbüro und Gemeinderat Erwin Pasrucker der Gemeinde Furth besucht.

Brett für Brett wurde lackiert, zugeschnitten und der Geräteschuppen damit verkleidet. Weiters haben wir einen Boden verlegt, Licht und Strom eingezogen, damit der Schuppen später optimal genutzt werden kann. Das Landjugendlogo wurde an der Tür-Innen- & Außenseite verewigt, damit wir bei den Kleinen in Erinnerung bleiben.

Vom naheliegenden Winzerhof Dürauer wurden wir mit einer Kiste Spritzer versorgt, damit genug getrunken wird. Vielen Dank auch an dieser Stelle!

Unsere Viertelreferenten Jacqueline Kendler und Johannes Baumgartner haben auf deren Tour auch einen kurzen Halt bei uns gemacht und unseren aktuellen Stand des Projekts begutachtet.

Wir werden nun den restlichen Abend nutzen, um Regale für den Schuppen zu bauen, die Außenverkleidung zu vervollständigen und uns für die morgige Projektpräsentation über Facebook vorzubereiten.

Weitere Foto findet ihr hier.

 

 

Schritt für Schritt...

Früh morgens waren zwei unserer Landjugendmitglieder bereits unterwegs und haben im Baumarkt eine Eingangstür für den Geräteschuppen und weiteres Material eingekauft. Im Kindergarten haben wir uns um 8 Uhr getroffen.

Die Burschen "Team Holzbau" starteten mit dem Bau des Grundgerüstes für den Geräteschuppen und die Mädls "Team Kreativ" strichen in der Zwischenzeit die Holzlatten für die Außenverkleidung.

Zu Mittag haben wir von der Gemeinde Furth Pizzen bekommen, haben uns kurz von der Arbeiten erholt und die weiteren Arbeiten für den restlichen Tag besprochen.

Wir werden euch dazu auf dem laufenden halten...

Für weitere Fotos bitte hier klicken.

Freitag - Projektstart

Begonnen wurde mit der Projektübergabe um 16 Uhr im Keller der Gemeinde Furth. Hier wurden uns das Projekt und die Covid-Maßnahmen vorgestellt.

Unsere Aufgabenstellung lautet:

  • Einen Geräteschuppen und
  • eine Naschhecke rund um den Geräteschuppen errichten
     

Nach der Besichtigung des Fundaments wurden die ersten Schritte für die nächsten Tage geplant. Aufgrund der aktuellen Maßnahmen haben wir Arbeitsgruppen gebildet. Die Burschen haben die alte Terrasse abgetragen, während die Mädls die medien und kreativen Arbeiten übernommen haben.


Klickt hier um weitere Fotos vom Freitag zu sehen.


Folgt uns doch auf:
Instagram: lj_mautern
Facebook: Landjugend Bezirk Mautern