LJ Bogen

Blog

Projektmarathon 2020 

Landjugend Lunz am See

" Luftig, duftig is bestimmt, unser neues Kräuterlabyrinth"
25. September - 27. September 2020

 

Der Startschuss ist gefallen

25. September 2020 ~ 18:00

Um 18 Uhr erfuhren unseren top motivierten Landjugendmitglieder von unserem Bürgermeister Josef Schachner und der LJ Landesbeirätin Monika Schweighofer das Thema für den Projektmarathon 2020. 

Entschleunigunszone im Pfarrgarten für Jung und Alt. Errichtet ein Kräuterlabyrinth hin zu einem Holzpavillon, welcher zum Entspannen und Wohlfühlen einladen soll. 

Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, könnt ihr uns auch auf Facebook und Instagram folgen.

Weitere Fotos zur Übergabe findet ihr im Fotoalbum!

 

 

 
Wir sind nicht aus Zucker, aber zuckersüß ;)

Freitag, 25. September 2020 ~ 21 Uhr

Unsere Motivation: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!

Mit vollem Tatendrang ging es los. Coronabedingt teilten wir uns in Gruppen auf:

  • Hoizwürmer
  • Kräuterhexen
  • 3 - Bier - Betonierer
  • Bürostuten
  • Einhorn - News

Jede Gruppe ist schon fleißig am Planen und Vorbereiten, damit wir morgen "voigas durchstarten" können. 

 
Das frühe Einhorn fängt den Wurm

26. September 2020 ~ 11 Uhr

Um 6 Uhr morgens wurden die Maschinen wieder angestartet und das Kräuterlabyrinth nimmt seine Form an. Fleißig sind unsere Burschen am betonieren und auch bei den Mädels geht es mit den Schildern "Das isst Österreich" sehr gut voran.

"Das isst Österreich" - Ein Zeichen setzen für Regionalität 

Ziel dieser Initiative ist es das Bewusstsein der Menschen für regionale Qualitätsware zu stärken. Nicht nur der kurze und klimafreundliche Transportweg, sondern auch die Förderung der heimischen Produzenten sind nur zwei von vielen positiven Seiten einer regionalen Wirtschaft. 

 

Außerdem bedanken wir uns beim Lagerhaus Lunz für den Besuch auf der Baustelle und die Getränkespende.

 

 
Aktuelle Lage

Samstag, 26.September 2020 ~ 17:00

Der Tag neigt sich für manche dem Ende zu, doch nicht für uns! Schritt für Schritt erreichen wir das Ziel. Hier ein kleiner Einblick.

 

 

Wer uns auf Instagram folgt, hat bestimmt schon ein merkürdiges Wesen bei unserem Projekt herumschleichen gesehen. Was hat es damit auf sich? - Ein ganz bestimmtes Sagenwesen begleitet uns heuer und unterstützt uns. Mehr dazu aber am Sonntag Nachmittag ;)

 

Neuer Tag, neues Glück

Sonntag, 27. September

Gestern arbeiteten unser fleißigen Holzwürmer bis um halb 11 in der Nacht, damit wir den Pavillon heute in der Früh aufstellen konnten. 

Die Mädels teilten die "Das isst Österreich" - Schilder bei Nahversorgern in Lunz aus, um die Regionalität der Produkte unserer Landwirte zu fördern.

Alle unsere Mitglieder laufen auf Hochtouren, um der Gemeinde Lunz einen schön gestalteten Pfarrgarten präsentieren zu können. 

 
Wir haben es geschafft - es ist vollbracht!

Sonntag, 27. September 2020 ~ 12 Uhr

Nach 42,195 Stunden haben wir endlich unser Projekt fertig gestellt. Ein ganzes Wochenende harter Arbeit liegt hinter uns und jetzt können wir uns über ein gelungenes Projekt freuen. Nun heißt es entspannen und die Ruhe genießen im Pfarrgarten Lunz. Wir präsentierten unseren Pavillon und unsere Kräuterspirale stolz der LJ Bezirksleitung, unserem Bürgermeister Josef Schachner und dessen Stellvertreter und der Viertelsreferentin Julia Wagner. 

Ein herzliches Dankeschön an all unsere Mitglieder, welche uns bei den kältesten Wetterbedingungen tatkräftig unterstützt haben. 

Seid gespannt auf unser Projektpräsentationsvideo ;)