LJ Bogen

Blog

SONNTAG VORMITTAG - JETZT GEHT'S IN DEN ENDSPURT!

Unsere Burschen geben der Pergola den letzten Schliff - alles wird fertig befestigt und an der Rückseite entsteht unsere Naschecke.
Die Sandkiste ist soweit gestern schon fertig geworden, nur das Lenkrad für's Piratenfeeling fehlt noch. Damit das optisch auch zum Rest passt, wird es von den Mädels gerade noch bunt angemalt. 

Auch im Büro hat sich heute schon einiges getan - das Logo wurde fertig designt und damit dann gleich ein Flyer für unsere Präsentation heute Nachmittag erstellt. Unser Projekt "A Platzerl für's Tratscherl" präsentieren wir der Bevölkerung heuer nur virtuell, per Livestream auf Instagram (HIER klicken) und Facebook (HIER klicken). Wir freuen uns schon auf viele Zuseher, seid gespannt was wir in den letzten Tage auf die Beine gestellt haben! 

STATUSUPDATE SONNTAGVORMITTAG

Unser lieber Florian hat uns mit seiner Drohne besucht und unser Projekt von einem etwas anderen Blickwinkel gefilmt!

Wie ihr also sehen könnt - an jeder Ecke wird noch gewerkt und definitiv keinem ist fad. Wie die fleißigen Bienchen schwirren unsere Mitglieder umher ;)

GESUNDHEIT GEHT VOR

Regelmäßiges Desinfizieren und Hände waschen darf auch beim Projektmarathon nicht vernachlässigt werden - darauf schauen wir Landjugendmitglieder genau!

Unsere Coronabeauftragten sind daher das Wochenende über regelmäßig mit dem Desinfektionsspray durchgegangen und haben alle Mitglieder versorgt und auch immer wieder darauf hingewiesen, dass auch beim Arbeiten der Sicherheitsabstand eingehalten werden soll.

#coronaprojektmarathon #projektmarathon2020 #ljtullnerfeld 

PERGOLA FERTIG!

An der Rückseite wurden die Pflanzen für unsere Naschecke nun fertig eingesetzt und auch die Weinstöcke, die in ein paar Jahren Schatten spenden werden, sind fertig eingegraben. 

Unsere Mädels durften wieder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und haben passende Beschriftungen für die Ribisel-, Brommbeer- und Himbeerstauden auf das Gestell unserer Burschen gemalt. Auch gut sichtbar ist die Tafel mit unserem Logo, die über der Naschecke hängt und Besuchern verrät, wer denn dieses "Platzerl für's Tratscherl" errichetet hat. Wir müssen sagen - wir sind stolz drauf!

RECAP-VIDEO GANZES WOCHENENDE

Hier könnt ihr nochmal sehen, was wir die letzen Tage alles geschafft haben!

 

HOHER BESUCH AM TATORT

Obwohl die Präsentation heuer nur virtuell stattgefunden hat, haben dennoch einige  Ehrengäste den Weg zu uns gefunden und ein paar Worte an uns gerichtet. Danke für euren Besuch!

LANDJUGEND TULLNERFELD VOR DEN VORHANG!

Der Projektmarathon 2020 ist Geschichte, also das Projektmarathon-Wochenende per se zumindest! Jetzt heißts noch Projektmappe gestalten, vor der Jury präsentierten und dann auf den Tag der Landjugend im März warten – dort erfahren wir dann, wie die Jury unser Projekt bewertet hat und bekommen unsere Prämierung!

Wir möchten uns ganz, ganz herzlich bei allen bedanken, die uns das Wochenende über unterstützt haben, besonders bei

  • Fa. Gnant für die Zurverfügungstellung des Baggers und des Sandes für unsere Sandkiste
  • Fa. Wallner für die Werkzeuge und den Schotter für den Unterbau
  • Fa. Pölsterl, der für uns sogar schon um 6 Uhr in der Früh da war
  • Fa. König für die Pflanzen

und bei der Marktgemeinde Judenau-Baumgarten, dass sie es uns überhaupt ermöglicht hat, den Projektmarathon in ihrer Gemeinde abzuhalten.

Und last but not least ein rießiges DANKESCHÖN an unsere Mitglieder! Euer Einsatz, euer Engagement und euere Bereitschaft, das ganze Wochenende fast durchgehend für die Landjugend zu arbeiten war der Wahnsinn. Ihr seid spitze!

Landjugend Tullnerfeld – over and out!

DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM

Noch zum gestrigen Tag: Nach einer kurzen Lagebesprechung um 2:00 Uhr wurde das Fundament für die Sandkiste und die Pergola fertiggestellt. Um 3:00 gings dann für die meisten unserer Mitglieder ins Bett. Unser Leiter jedoch hat den ganzen Weg bis nachhause nicht geschafft, sondern ist in der Werkstatt hängen geblieben. 

Viel geschlafen hat aber auch der Rest der Truppe nicht, denn der Tag hat heute schon seeeehr früh begonnen – die Burschen machten sich um 6:00 Uhr auf den Weg zur Zimmerei Pölsterl, um das Holz zu besorgen, das sie zum Teil gleich für die Sandkiste verwendeten. Währenddessen kümmerten sich die Mädels um das leckere Frühstück.

Anschließend wurden in der Lagebesprechung die heutigen Aufgaben verteilt und wir starteten motiviert in den Tag.
Bald gibt’s neue Updates!

#projektmarathon2020 #ljtullnerfeld

DARF ICH VORSTELLEN - DAS MEDIENTEAM!

Selbst wenn man teilweise nur die Arbeit unserer Burschen online sieht, leisten auch unsere Mädels einiges, denn die Allgemeinheit soll ja schließlich vom Arbeitsfortschritt immer informiert werden. 
Fleißig werden von draußen Fotos gemacht, die sofort an das Team im Büro geschickt und bei uns so schnell wie möglich hochgeladen werden. Zeitgleich werden die Blogeinträge geschrieben, denn obwohl ein Bild mehr als tausend Worte sagt, hilft ein Text zur Erklärung, was da gerade entsteht, doch sehr!

Auch auf Social Media posten wir regelmäßig Updates:
HIER klicken um zu unserer Facebook-Seite zu kommen und HIER kommt ihr zu unserer Instagram-Seite :) 

Was auch noch zu unseren Aufgaben zählt, ist die Raubtierfütterung – denn, jeder weiß, mit leerem Magen arbeiten kann nix! An dieser Stelle möchten wir uns ganz, ganz herzlich bedanken, denn diese Aufgabe ist uns heute Mittag abgenommen worden und der Ortsvorsteher der KG Zöfing Hannes Feiertag, Jürgen Schreier und Lukas Schnitzer haben für uns gegrillt!

Ergänzung: Büroteam ist nicht mehr ganz aktuell – nach dem Mittagessen haben wir nämlich beschlossen, das schöne Wetter zu nutzen. Gesagt, getan! Wir berichten jetzt direkt vom Tatort!

NACHMITTAGSUPDATE

Es wird gesägt, geschraubt, gehämmert und geschliffen. Überall, wo man hinschaut sieht man wen werken, denn - wer rastet, der rostet.

Zur Sandkiste: Nur noch wenige Handgriffe, dann ist sie fertig. Das Piratenschiff hat hinten eine „Sitzkiste“ bekommen, in dieser können die Spielsachen gelagert werden und gleichzeitig kann sie auch als Sitzgelegenheit genutzt werden. Vorne bekommt sie ein Plateau mit Steuerrad – fürs echte Piratenfeeling! 

Bei unserer Pergola haben die Burschen die Randsteine fertig gelegt und fangen jetzt an zu pflastern. Gleichzeitig wird schon das Gestell fertig hergerichtet – wir liegen also perfekt im Zeitplan! 

Auch bei unserer Sitzgelenheit kann man schon Fortschritte sehen – die seitlichen Teile sind fertig ausgeschnitten und schon abgeschliffen. Bald können wir Mädels schon probesitzen! 

Wir halten euch auf dem Laufenden!

#projektmarathon2020 #ljtullnerfeld

BESUCH VON LANDESRAT DR. MARTIN EICHTINGER

Heute Nachmittag besuchte uns, stellvertretend für Frau Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Herr Landesrat Dr. Martin Eichinger. 

In einem kurzen Interview mit unserem Leiter verriet er uns, was für ihn die Landjugend bedeutet und was er so vom Projektmarathon hält. Aber hört am Besten einfach selbst rein...

FORTSCHRITT SAMSTAG

Hier könnt ihr sehen, was wir am Samstag alles so weitergebracht haben! 

Vielen Dank an unsere Anna-Maria fürs Filmen und Zusammenschneiden! :)

HIER kommt ihr zu unserer YouTube Seite, dort könnt ihr euch diesen und noch mehr Videos anschaun 

DAS WAR DER SAMSTAG

Samstag, Stand 21:00 Uhr

Wie man in unseren Update-Videos schon sehen konnte, ist am Samstag Nachmittag viel geschehen:
Die Sitzgelegenheiten sind fertig und haben auch den Bequemlichkeitstest durch unsere jungen Mitglieder ohne Probleme bestanden. Auch die Sandkiste lädt durch ihre bunte Bemahlung bereits zum Spielen ein. Doch nicht nur dort konnten unsere Mädels ihrer Kreativität freien Lauf lassen, auch unser Logo erstrahlt nun in hellen Farben. Unsere Pergola nimmt langsam, aber doch, Form an und wir sind uns sicher, dass unsere Burschen bis morgen Nachmittag fertig werden.

Nach einer kurzen Stärkung und Pause in unserem Hauptquartier im Gemeindeamt gingen alle wieder flott an die Arbeit, denn, auch wenn wir relativ gut in der Zeit liegen – Arbeit gibt’s noch genug!

Auch unsere Mädels haben alle Hände voll zu tun, denn neben Blogbeiträgen und allen möglichen Social Media Posts werden auch schon Zeitungartikel vorgeschrieben.

Mit diesem Beitrag sagen wir für heute mal Gute Nacht, seid gespannt wie die Lage morgen früh aussieht!

#projektmarathon2020 #ljtullnerfeld

STARTSCHUSS

 

Es geht looos!

Baumgarten, 19:00 Uhr. Der Startschuss ist gefallen und es verschlägt uns in die Ortschaft.......

..... Z Ö F I N G ! 

Unsere Aufgabenstellung lautet:

Eure Aufgabe ist es, für den Calisthenics-Park und den Spielplatz in Zöfing eine Sitzgelegenheit zu errichten. Überlegt euch einen kreativen, ansprechenden Namen für euer Projekt.
Zusatzaufgabe:
Falls ihr so flott seid, dass euch noch Zeit überbleibt, würden sich die Kinder aus Judenau-Baumgarten sicher freuen, wenn ihr beim Spielplatz eine Sandkiste baut.

Jetzt heißts planen und besprechen, wie wir das Ganze angehen – die Köpfe rauchen.

Wir haben uns in Gruppen aufgeteilt – Team Pergola, Team Sandkiste, Team Social Media, … und jetzt wird der Kreativität freien Lauf gelassen.

Lange haben’s die Burschen aber nicht bei uns drinnen ausgehalten und sind mittlerweile schon draußen und schauen sich die Lage vor Ort an und fangen auch gleich fleißig zum Werken an.

Wir freuen uns schon, wenn wir über erste Fortschritte berichten können!

#projektmarathon2020 #ljtullnerfeld 

 

ERSTES UPDATE

1. Update von der Baustelle – unsere Burschen sind im Himmel, sie dürfen endlich mal wieder baggern!

Fleißig wird schon das Fundament für unsere Pergola und die Sandkiste ausgegraben.

Unseren Mädels war eine normale Sandkiste natürlich zu unspektakulär – und schon wurde geplant! Recht professionell schaut unser Plan zwar nicht aus, aber zum Glück ham wir einen Leiter, der uns Frauen versteht und fast ja schon Gedanken lesen kann! Unser Josef kann uns natürlich keinen Wunsch abschlagen und weiß genau wie wir uns das vorgestellt haben und übersetzt das nun für die anderen Burschen in konkrete Arbeitsanweisungen.

Wir herinnen sitzen aber auch nicht untätig herum – Logo designen, Instagram-Stories machen, Facebook-Beiträge planen und last but not least den Blog up to date halten.

Wir können noch ned sagen wie lange wir heute noch genau werken werden aber eins is fix, das wird a Nachtschicht! Aber halb so wild, wir sind ja bestens gestärkt.

Seid gespannt auf das nächste Update!

NACHTSCHICHT

Der erste Tag endet wie gewohnt nicht schon um 10, sondern wird eine Nachtschicht. Heuer ist das auch nicht anders und so kommt es, dass unsere Burschen immer noch fleißig draußen werken und alles mögliche für morgen vorbereiten! 

In der Früh gehts dann frisch und munter weiter, unsere to-do Liste ist scheinbar eeewig lange. Aber Nichts ist unmöglich, gemeinsam schaffen wir das schon!

In diesem Sinne - gute Nacht, bis morgen!

#projektmarathon2020 #ljtullnerfeld