LJ Bogen

Blog

Ein perfekter Nachmittag: Eine Rätselrunde mit dem YsBär und anschließender Erholung in der Familien- und YsBär-Lounge.

Fertig sama!

Am Freitog homa gestartet,

so a Projekt hom mia ned erwartet.


Leid homa sicha gnua,

anscheinend wü grod kana se Ruah.


Desweng fongma gle on,

sunst geht uns nocha de Zeit nu o.


In zwa Gruppn homa se do,

de oane fongt scho o ins baun,

do sans supa dro,

de ondan fongan scho o de erstn Ideen in den Ideentopf zam haun.


Do is da Freitog scho vorbei,

am erstn Tog schaud sicha nu kana bled drei.


Am Somstog in da Fruah gebn mia gle Gas,

do lafn de Maschinen scho gle has.


De Rätselrallye wird fertig gestaltet,

boid werdn scho de erstn Rätselhefte gefaltet!


Ba de Buam do geht a wos weida,

de Lounge de wird boid steh,

do gschiacht uns gle leichta.


Zam Glick homa oiwei a schens Wetta,

do drüwa gfreid se a a jeda.


In da Nocht werdma don scho a weng miad,

desweng schauma afoch wia da Sonntog wiad.


Am Sonntog wird de Rätselrallye am Promenadenweg vo Kinder gle getestet,

fa de ondan werdn dawei de Mehlspeisspenden scho gekostet.


Jetzt sama scho fertig, juhu.

Am End griangma fa da Gemeinda unsan eigenen YsBär a nu!

Projektpräsentation

Zusatz: Das isst Österreich

Als letzte Aufgabe wurde von uns noch das Schild "Das isst Österreich" gebaut und anschließend bei Familie Stockner zwischen einem Milchautomaten und einem Eierautomaten montiert.

Da für uns die Regionalität unserer Produkte im Vordergrund steht, wollen wir diese natürlich auch unterstützen!

Projektmarathon 2020 - wir haben's geschafft!

Nach 42 Stunden endet der Projektmarathon und alle sind noch voller Energie. Dies sind die besten Vorraussetzungen für eine Projektpräsentation!

Diese Präsentation und Projektübernahme fand nur im internen Kreis mit Bürgermeisterin Veronika Schroll, GR Manuela Kummer und Cornelia Elser statt. Vereinzelt kamen Einwohner vorbei und bestaunten unser Werk, jedoch mit genügend Sicherheitsabstand!

Nun bedanken wir uns recht herzlich bei allen, die uns unterstützt haben in jeder Form (Geräte und Maschinen, Getränke und Essen, Arbeitsmaterial). Vor allem Danken möchten wir der Familie Hablecker, Firma Hagenleitner, bsf Fichtinger, Tischlerei Nußbaummüller, Familie Schroll, Familie Stockner und Familie Kummer.

 

Hoher Besuch!

Heute bekamen wir auch Besuch von Herrn Nationalratsabgeordenten und Bauernbund-Präsident Georg Strasser.

Gemeinsam mit ihm sahen wir uns unser Projekt nochmal an und bekamen eine positive Rückmeldung von ihm!

Einen herzlichen Dank für die Getränkespende!

Tag 3 - Testlauf der Rätselrallye

Die Kinder sind in dem Moment zurückgekommen von unserer Rätselrallye und sind begeistert! 

Zur Erklärung: Die von uns erstellte Rätselrallye verläuft beim Panoramaweg. Wir haben uns 10 Stationen überlegt und anschließend aufgebaut und ein Rätselheft dazu erstellt. Kinder können jetzt ihre Geschicklichkeit, ihr Wissen und vieles mehr testen. Bei den einzelnen Stationen ist auch ein Buchstabe zu finden, diese Buchstaben ergeben später ein Lösungswort. 

Überzeugt euch doch selbst und besucht den Promenadenweg im Yspertal!

Ergebnisse sichtbar!

Die Familien-Lounge ist endlich fertig gebaut! Jetzt fehlen nur noch die Pflanzen für die Begrünung und schon kann das Projekt präsentiert werden.

Die Rätselrallye wird derweil auch von Kindern auf alles getestet!

Seid gespannt!

PS: Kuchenspenden ohne Ende!

Tag 3 - Nur noch wenige Stunden!

 

Jetzt is' boid foabei,

es is wia a Hexerei!

Noch de 42 Stund',

do gebn ma's eich kund.

De Lounge de steht, 

schau nur wie de Zeit vergeht!

De Stationen fia de Rätsel san egschlong,

do kimas eich glei song,

des wird a heiden Spaß

für olle gleichermaß.

 

 

Tag 3 - Hopp, Hopp, Hopp!

Heute um 6:30 starteten wir wieder mit unseren Arbeiten. 

Die Burschen geben Vollgas bei der Fertigstellung der Familien-Lounge.

Die Mädels montieren die Stationen bei der Rätselrallye und erstellen die Präsentation für den Nachmittag.

Also, wie ihr seht ist noch einiges zu tun bei uns, aber wir sagen es einfach wie unser Vorbild:

"Bauarbeiter - Können wir das schaffen?

Bob der Meister - Yo, wir schaffen das!"

- Zitat Bob der Baumeister

Tag 2 - Fertig für heute!

Tag 2 ist endlich geschafft und wir ebenfalls. Heute ist wirklich viel geschafft worden:

  •  Die YsBär-Lounge wurde fertiggestellt
  •  Ein Teil der Anlage wurde bereits bepflanzt
  •  Für die Rätselrallye wurden die Tafeln fertig gebaut und die Begleithefte gedruckt

Wir gehen nun fix und fertig schlafen und kommen morgen wieder voller Energie um unser super Projekt zu vollenden!

Pfiad eing, bis moang.

Tag 2 - Fleißig Fleißig!

Es geht immer noch rasend weiter mit den Arbeiten!

Die Rätselwanderung ist fertig ausgearbeitet und die Vorbereitungsarbeiten für die Tafeln und Schaustücke haben bereits begonnen!

Die Burschen sind weiter mit den Arbeiten bei den Sitzflächen der Lounges beschäftigt.

Nebenbei haben wir auch unsere Lieferung an Pflanzen bekommen, die wir bei den beiden Lounges einsetzen.

Tag 2 - News, News, News

Unsere Projekt nimmt immer mehr Form an!

Infos vom Mädelsteam:

  • Die Fotos sind gemacht und bearbeitet und fertig für den Einsatz.
  • Die Gestaltung der Rätselrallyetafel und des Begleitheftes nimmt Gestalt an.

Infos vom Burschenteam:

  • Der Weg zu den Lounges wird fertig gebaut.
  • Die Lounges selbt nehmen immer mehr Gestalt an.
  • Die Sitzfläche der Lounges werden aus Holz gebaut. 

 

PS: Danke an alle für die regelmäßigen Getränken und Kuchenspenden!

Wanderkarte

Die Rätselrallye wird auf dem Panoramaweg gestaltet. Dieser verläuft vom Hauptplatz in Altenmarkt über den Panoramaweg über die Schlossstraße zum Hauptplatz in Ysper und über den Generationenpark zurück zum Marktplatz Altenmarkt.

Tag 2 - Mittagszeit

Auch bei heißen Temperaturen um die Mittagszeit arbeiten wir fleißig weiter!

Das Kreativteam war schon unterwegs mit unserem YsBär und machte fleißig Fotos während der Besichtigung des Wanderweges. Nebenbei bereitete das Kreativteam auch schon das Büchlein für die Rätselrallye vor.

Das Bauteam beschäftigt sich derzeit noch mit dem Steine legen und einen Weg bauen.

Das Holzteam erstellte die Schilder für die YsBär-Rätselrallye.

Aber keine Angst! Das Mittagessen ist schon in Sicht.

Tag 2 - Fortschritte sichtbar

Nach und nach sieht man immer mehr, was das Endprodukt von unserem Projekt sein wird!

Die Burschen sind mit dem Fundament fast fertig und die Mädels bauen die Rätselrallye immer weiter aus!

 

Tag 2 - Der frühe Vogel fängt den Wurm

Schon um punkt 6:45 trafen wir uns um unser Projekt fortzusetzen.

Die Burschen haben gleich kräftig angepackt und die Mädels sind zurück an ihren ruhigen Ort und haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen!

Was bisher passiert ist?

  • Ausgrabungen für die beiden Lounges
  • Pläne für Sitzfläche gezeichnet
  • Erde wegbringen
  • Konzept für die Rätselrallye erstellt
  • Medienarbeit
  • Design für Begleitheft der Rätselrallye

Tag 1 - Die Arbeiten beginnen

Bam Projektmarathon gemma Gas

und hom dabei a nu Spaß

Bam oawatn rinnt der Schweiß,

unsane Aufgaben erledigen wir mit Fleiß.

De Zeit is zwar unser Feind,

owa wia kemans ans Ziel,

als Gemeinschaft vereint.

In 42 Stunden muas unsa Projekt vollendet sei,

des Ergebnis wird sicha einwandfrei

Wia san motiviert und voller Tatendrang,

kämpfen se durch unser Programm.

 

Die ersten Arbeiten sind schon voll im Gange!

Unser Kreativteam sucht schon gespannt Themen für unsere Rätselrallye, unsere Burschen beginnen die ersten Ausgrabungen.

Nun sind wir schon gespannt auf morgen!

Tag 1 - Sponsoring Lagerhaus Mostviertel Mitte

Schon eine Stunde nach Beginn unseres Marathons besuchte uns Herr Ing. Manfred Jungwirth und versorgte uns mit Getränke und Sonnenbrillen für die nächsten sonnigen Stunden.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Spende!

Tag 1 - Projektübergabe

Endlich ist es soweit!

Um 19:30 wurde uns von Frau Bürgermeisterin Veronika Schroll, GR Philipp Strauss, GR Manuela Kummer, gfGR Ing. Martin Fußthaler und Cornelia Elser unser Projekt übergeben.

Unser Projekt lautet:

  • Erstellen einer Familien-Lounge
  • Erstellen einer YsBär-Lounge
  • YsBär-Rätselrallye gestalten

Unsere Mitglieder sind schon Top motiviert und voller Tatendrang für die nächsten 42 Stunden.

 

 

Der Countdown läuft!

Griaß eing Buam und Madl!

Schon dieses Wochenende findet unser Projektmarathon statt. Unsere Landjugendmitglieder sind schon sehr motiviert und voller Energie um ein super Projekt auf die Beine zu stellen. 

Gfrein uns scho auf de 42 Stund' !

Weitere Beiträge unter:

Instagram: @landjugend_yspertal

Facebook: @LJYSPERTAL