LJ Bogen

Blog

Herzlich willkommen!

Servus und Griaß Gott auf unserem diesjährigen Projektmarathon-Blog!

Hier könnt ihr den Projektfortschritt unseres diesjährigen Projekts verfolgen.

 

 

Tag 1

Der Startschuss ist gefallen

28.8.2020 - 19:20

 

Pünktlich um 17:00 Uhr übergaben uns unser Bürgermeister Franz Rosenkranz, Vizebürgermeister Andreas Groyß und Carina Schwarz als Vertretung der Landjugend im Schulhof der VS Albrechtsberg unser diesjähriges Projekt, das wir in 42,195 Stunden bewältigen sollen.

Unser diesjähriges Projekt beinhaltet:

  • ein Rastplatz aus Holz am Wasserspielplatz in Albrechtsberg - für diesen muss noch ein Fundament errichtet werden
  • ein Rastplatz aus Holz am Hauptplatz in Els
  • Einhaltung der vorgegebenen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen - dazu gehört die Ernennung eines/r Covid-19-Verantwortlichen/r
  • Baumaterial wird von Firma Groyß und Familie Köck zur Verfügung gestellt
  • Material ist bei Firma Köck untergebracht

Zu Beginn teilte uns unser Sprengelleiter Roman Wasl in zwei größere Gruppen auf. Gruppe 1 beschäftigt sich mit dem Bau und Transport der zu erstellenden Rastplätze. Gruppe 2 ist für Social Media, die Blogführung und das Fotografieren zuständig. Gruppe 1 wurde in zwei weitere Gruppen unterteilt, die sich jeweils mit dem Bau einer Konstruktion beschäftigen, dadurch kann die Einhaltung der Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen sichergestellt werden.

 
Erste Fortschritte

28.8.2020 - 20:43

  • Einrichtung einer Redaktion durch Gruppe 2 im Kultursaal Albrechtsberg
  • erste Holzschneidearbeiten für die Sitzgelegenheiten
  • Aushubarbeiten für die Errichtung eines Beton-Fundaments am Wasserspielplatz
  • Betonieren des Fundaments
 
Gute Nacht!

28.8.2020 - 23:33

Die letzten Arbeiten der Gruppe 1 - "Handwerkstrupp" - sind abgeschlossen. Die Fundamente für den Rastplatz in Albrechtsberg sind betoniert und die Tischplatten und Böden der Konstruktionen wurden angefertigt. Während Gruppe 1 mit genügend Baby-Elefanten-Sicherheitsabstand den Abend ausklingen lässt, arbeitet Gruppe 2 noch an der Öffentlichkeitsarbeit und versucht, die geschossenen Bilder in die Galerie unseres Blogs zu inkludieren.

Da es momentan Schwierigkeiten mit dem Upload der Fotos gibt, freuen wir uns bereits darauf, unsere Fortschritte morgen in Bildform mit euch zu teilen und wünschen in diesem Sinne eine gute Nacht!

Unsere Teams starten morgen gemeinsam um 06:45 Uhr.

 

Tag 2

Der frühe Vogel fängt den Wurm

29.8.2020 - 07:28

Heute um 06:45 Uhr trafen unsere Mitglieder bei der Firma Köck ein und gemeinsam wurde ein Plan für den kommenden Tag diskutiert. Gruppe 1.1 beschäftigt sich am Samstag mit dem Fertigstellen der Rastplätze, damit diese noch heute an den gewünschten Plätzen aufgestellt werden können. Gruppe 1.2 besorgt Schotter und eine Rüttelplatte, da es heute ans Pflastern geht. Zuerst wird eingeschüttet, danach gerüttelt und zu guter Letzt gepflastert. Gruppe 2 sorgt sich weiterhin um die Öffentlichkeitsarbeit und das Produzieren von Fotos.

Es wurde bereits eine Jause bestellt, um unsere fleißigen Helfer später verköstigen zu können. Vor Kurzem ließ sich eine kleine Regenwolke über Albrechtsberg erkennen, doch wir hoffen auf einen regenfreien und arbeitsreichen Tag.

 
Gerüttelt, nicht gerührt

29.8.2020 - 07:30

Schotter und Rüttelplatte wurden besorgt und nun geht es am Wasserspielplatz in Albrechtsberg ans Rütteln. Derweilen wird in der Firma Köck an den Dachkonstruktionen für die Rastplätze gebaut.

 
Der frühe Vogel wird nass

29.8.2020 - 07:50

Wie befürchtet hat es gerade in Albrechtsberg zu regnen begonnen. Die Arbeiten an den Konstruktionen können sorglos in der Firma Köck weitergeführt werden, jedoch stehen unsere ArbeiterInnen am Wasserspielplatz im Nassen.

 

Hoher Besuch

29.8.2020 - 08:20

Frühmorgens durften wir uns über Landjugend-Prominenz freuen. Albrechtsberg war das erste Ziel für die Landjugend-Vertretung. Aufmunternde Worte, Tipps, Lob und Hunger brachten die drei mit. Zum Glück gibt es für uns gleich eine kleine kulinarische Stärkung, damit wir weiterhin so tatkräftig arbeiten können.

 
Noch mehr Besuch

29.8.2020 - 08:55

Gerade traf auch eine Abordnung des Vorstandes unseres Bezirks Gföhl am Wasserspielplatz in Albrechtsberg ein. Natürlich bekam auch sie eine Führung durch unsere Projektbaustellen.

Währenddessen wurde bereits unser Projektmarathon-Transparent am Wasserspielplatz angebracht.

 
Pausenzeit heißt Jausenzeit

29.8.2020 - 9:25

Unsere wohlverdiente Jause ist nun auch im Redaktions-Zentrum angekommen, zur Verfügung gestellt von Firma Schäfer. Das bedeutet: kleine Pause, danach wieder mit Vollgas weitermachen.

 
Poem to know

29.8.2020 - 09:35

Fertig ist das Fundament,
natürlich passt es exzellent.
Aber unser ganzer Stolz
ist die Konstruktion aus Holz.
Trotz Covid-19
lassen sich einige Besucher sehen.
Johanna, Lorenz, Katrin, Lydia und Nadine
lassen sich das Spektakel nicht entgehen.
Nicht fehlen darf eine wohlverdiente Pause
zur Stärkung mit einer gescheiten Jause.
Durch Probleme auf der Album-Seite
verzögerte sich der Foto-Upload um volle Breite,
doch Klaudia und Thomas stehen uns immer zur Seite.
 

 
Gäste, Gäste, Gäste...

29.8.2020 - 10:30

Auf unserer Baustelle treffen immer mehr Besucher ein: Carina Schwarz und Landesabgeordneter Josef Edlinger wollten ebenfalls den Fortschritt unseres Projekts begutachten.

Währenddessen wurde am Wasserspielplatz schon gepflastert, die Holzkonstruktionen nehmen bereits Form an.

 
Der erste Meilenstein

29.8.2020 - 10:52

Nachdem unsere erste Holzdach-Konstruktion fertiggestellt wurde, durfte ein "Gleichenbaum" nicht fehlen.

 
Gallionsfigur

29.8.2020 - 11:32

Wie jedes Mal gibt es auch heuer wieder eine Gallionsfigur, die unser Projekt widerspiegeln soll. Dieses Jahr sehen wir, wie auch zuvor in den Jahren 2015 und 2016, unseren lieben Andreas. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist er mit einem Babyelefanten zu sehen.

 
Welcome back!

29.8.2020 - 13:37

Wir sind aus unserer wohlverdienten Mittagspause zurück! Gestärkt durch Pizzen des Gasthauses Fischer, deren Kosten von der Gemeinde übernommen wurden, und voller Elan geht es zurück an die Arbeit. Am Wasserspielplatz kann man bereits verlegte Waschbetonplatten bewundern, mittlerweile werden bereits Verschönerungsarbeiten rund um die gepflasterte Fläche vorgenommen. Bei Firma Köck wird bereits am Dach des ersten Rastplatzes gearbeitet. Weiters kam von den Mädels die Idee, Blumenkistl an der Konstruktion anzubringen. Die Blumen wurden bereits besorgt und auch die Kistl sollen so schnell wie möglich angefertigt werden. An einen Rastplatz sollen je zwei Kistl angebracht werden.

 
Noch mehr Gäste

29.8.2020 - 15:15

Als kulinarische Stärkung brachte uns Familie Bernleitner Kuchen zur Firma Köck. Mittlerweile sind alle HelferInnen der Gruppen 1.1 und 1.2 bei Firma Köck beschäftigt, da am Wasserspielplatz bereits alle Vorbereitungen getroffen wurden. Als Nächstes wird der nächste Rastplatz erbaut, wobei die Unterkonstruktion bereits angefertigt und auch schon der Gleichenbaum angebracht wurde. Weiters soll jeder Rastplatz mit zwei Blumenkistln ausgestattet werden - diese werden parallel angefertigt. Die Dacharbeiten der ersten Konstruktion sind nahezu beendet und wir gehen davon aus, den ersten Rastplatz zwischen 16:00 und 17:00 Uhr in Els platzieren zu können. Am Abend soll die zweite Konstruktion vollendet und am Wasserspielplatz aufgestellt werden. Währenddessen gestaltet Gruppe 2 Flyer für die Bewohner der Gemeinde, die gedruckt, in Els und Albrechtsberg verteilt und online verschickt werden sollen.

 
Nächster Meilenstein

29.8.2020 - 17:26

Unser erster Rastplatz ist bereit für den Transport. Dieser wird in den nächsten Stunden geladen, nach Els gebracht und dort montiert. Die ersten Blumenkistln sind schon fertig und werden bereits mit Blumen bepflanzt. Die Kistln werden mit einem von unseren Mädels designten Logo durch Brenntechnik versehen. Die Flyer für die BürgerInnen wurden bereits in Albrechtsberg und Els verteilt.

 

Ein Meilenstein folgt dem nächsten

29.8.2020 - 20:58

Nach einem sehr anstrengenden Verladen der ersten Konstruktion und einem noch anstrengenderen Transport nach Els können wir stolz sagen, dass unser erster Rastplatz in Els einwandfrei platziert wurde. Nach einigen Überlegungen und Änderungen wurde unser erstes Prachtstück auf eine Gummi-Unterkonstruktion platziert. Unsere zweite Holzkonstruktion ist beinahe fertig und kann morgen an ihren Platz gebracht werden.

 

Abendsnack

29.8.2020 - 21:08

Nach einem arbeitsreichen Tag, der noch nicht zu Ende ist, gönnen wir uns einen kleinen Snack und stärken uns für die letzten Handgriffe dieses Tages. Um bereits einen kleinen Ausblick auf morgen zu geben hier unsere Aufgaben für den nächsten Tag:

  • Rastplatz am Wasserspielplatz in Albrechtsberg platzieren
  • Projektpräsentation vorbereiten
  • Fotos zum Aufhängen an den Rastplätzen ausdrucken
  • Arbeitsplätze räumen und säubern
  • stolz auf uns sein
 
Wieder zurück

29.2.2020 - 21:38

Zurück aus unserer kleinen Pause möchten wir euch noch auf ein paar uns am Herzen liegende Dinge aufmerksam machen.

  1. Morgen findet unsere Projektpräsentation statt, jedoch ohne Zuschauer. Aufgrund der Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen dürfen nur Vertreter der Gemeinde, der Landjugend und der Presse anwesend sein.
  2. Um euch trotz allem an unserer Präsentation teilhaben zu lassen, wird diese morgen ab 15:00 Uhr auf Facebook und Instagram gestreamt.
  3. Wir haben unsere geschossenen Fotos im Unterpunkt "Fotoalbum" für euch zusammengestellt und würden uns freuen, wenn ihr auch hier einmal vorbeischauen würdet.

 

Gute Nacht!

29.8.2020 - 22:05

Unser Team trifft sich nun zu einer Nachbesprechung bei der Firma Köck, um die bereits vergangenen Erfolge sowie die künftigen, zu diskutieren. In diesem Sinne verabschieden wir uns für heute von euch und hoffen auf einen erfolgreichen morgigen Tag. Es wartet nicht nur noch viel Arbeit auf uns, auch die Projektpräsentation muss noch geplant werden. Wir freuen uns bereits auf den letzten Tag unsers Projektmarathons und wünschen euch bis dahin eine gute Nacht!

 

Tag 3

Guten Morgen!

30.8.2020 - 09:01

Da unsere Burschen gestern noch so fleißig bis Mitternacht gearbeitet haben, wurde der Rastplatz für den Wasserspielplatz in Albrechtsberg noch fertiggestellt. Das Dach ist gedeckt und alle Arbeiten erledigt.

Pünktlich um 08:00 Uhr trafen unsere Mitglieder bei Firma Köck ein. Frühmorgens wurde gleich der angefertigte Tisch nach Els gebracht. Nach einigen Umladearbeiten ist der Rastplatz in Els jetzt vollkommen. Wie gestern bereits angekündigt gibt es heute noch viel zu tun. Dazu kommt, dass im Kultursaal in Albrechtsberg noch Sessel für die Projektpräsentation um 15:00 Uhr gestellt werden müssen, da diese aufgrund des Wetters nicht wie geplant draußen stattfinden kann.

 

Weiter geht's

30.8.2020 - 10:31

Der Rastplatz am Wasserspielplatz in Albrechtsberg wurde erfolgreich transportiert und platziert. Jezt muss die Konstruktion nur noch befestigt werden. Der Holztisch muss noch zum Spielplatz gebracht, die Fotos gedruckt und bei den Rastplätzen aufgehängt werden. Bei der Firma Köck wird bereits weg- und aufgeräumt.

 

Die letzten Schritte

30.8.2020 - 13:58

Nach einer kurzen Mittagspause und einigen Aufräumarbeiten wurden die laminierten Fotos an den Rastplätzen aufgehängt. Nun geht es für unsere Leitung an das Verfassen einer Präsentation, die um 15:00 Uhr vorgetragen werden soll. Dank des doch noch schönen Wetters kann unsere Projektpräsentation am Wasserspielplatz in Albrechtsberg stattfinden. Auch unsere Technik muss überprüft werden, damit später nichts mehr schief gehen kann. Wir freuen uns bereits auf eine abschließende Präsentation unseres Projekts und wollen uns bereits bei einigen Leuten und Unternehmen bedanken.

Unser Dank geht an...

  • die Gemeinde Albrechtsberg, die uns dieses Projekt zutraute und unterstützte, insbesondere Bürgermeister Franz Rosenkranz und Vizebürgermeister Andreas Groyß
  • die Firma Groyß, die uns einen genauen Plan für unser Projekt zukommen ließ
  • die Firma Köck, die uns Material und Werkstatt zur Verfügung stellte
  • die Firma Schäfer, die uns kulinarisch versorgte
  • die Kulturwerkstatt, die uns den Kultursaal zur Verwendung überließ
  • alle Unterstützer und Helfer, die dieses Projekt möglich machten
  • unsere Mitglieder, ohne die diese Aufgabe nicht umsetzbar gewesen wäre

 

Projektpräsentation

30.8.2020 - 16:42

Pünktlich um 15:00 Uhr startete unsere Projektpräsentation am Wasserspielplatz in Albrechtsberg. Unsere Leitung, Theresa und Roman, berichtete den awesenden Mitgliedern, Carina Schwarz von der Landjugend, Bürgermeister Franz Rosenkranz und Vizebürgermeister Andreas Groyß über unser Wochenende. Alle Höhen und Tiefen wurden in der Präsentation abgedeckt und auch Bürgermeister Franz Rosenkranz und Carina Schwarz richteten einige Worte an uns. Den Livestream kann man auf Facebook und Instagram nachschauen.

 

Auf Wiedersehen!

30.8.2020 - 17:30

Wir verabschieden uns von unserem diesjährigen Projektmarathon-Blog und bedanken uns für so viel Unterstützung und positive Rückmeldung.