LJ Bogen

Blog

Projektübergabe - Spielespaß für Klein und Groß, im Freibad Absdorf ist was los!

Liebe Leute jetzt ist es soweit,
wir sind für die Projektübergabe bereit.
Zuerst wurde gegraben und alles platziert,
damit sich nichts auf den falschen Platz verirrt.
Die Steine wurden bemalt, die Blumen besorgt,
alles fand seinen richtigen Ort.
Der Würfel gehobelt, die Bank noch montiert,
das 2. Spielelemente wurde markiert.
Die Reifen gestrichen und Sachen gekauft,
beplottet und dann in der Truhe verstaut.
Die Blumen gepflanzt und jetzt ist Ende,
danke für die helfenden Hände!
Fertig ist nun das Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel, 
wir hoffen, dass es nicht nur uns gefiel.
Die Balance-Reifen sind ein Hit,
fleißig üben dafür ist unser Tipp.
Auf der Bank könnt ihr kommen zur Ruh',
die Spielsachen befinden sich in der Truh'.
Nun wollen wir nicht länger davon erzählen,
ihr könnt es selbst im Freibad Absdorf sehen.

Feinschliff - Tag 3

Wir trafen uns am letzen Morgen, 
nur das Wetter machte uns große Sorgen.
Der Feinschliff gehörte noch gemacht,
doch an den Regen haben wir nicht mehr gedacht.
Er konnte uns jedoch nicht stoppen, 
unser Zusammenhalt war nicht zu toppen.
Bestrichen wurde noch das Holz,
auf diese Arbeit waren wir besonders stolz.
Jetzt könnt ihr unser Projekt bald seh'n,
im Freibad Absdorf wird es steh'n.

Fortschritte am Nachmittag - Tag 2

Als wir fertig waren mit dem Essen, 
haben wir das Hände desinfizieren nicht vergessen.
Mit dem 1. Spielelement kamen wir gut voran,
deswegen fingen wir gleich mit der 2. Herausforderung an .
Dazu wurden alte Reifen verwendet,
denn bei uns wird ja nichts verschwendet.
Was es wird müsst ihr erraten,
oder einfach noch bis morgen warten!
Eines durfte jedoch nicht fehl'n,
zum Abschluss nochmal schwimmen geh'n.

Es geht weiter - Tag 2

Am Samstag in der Früh um 8:00 Uhr legten wir los,
denn die Pläne für den Tag waren groß.
Viele Sachen wurden noch besorgt,
damit wir alles haben am Projektmarathonort.
Es wurde gestrichen, bepflanzt und gegraben,
damit wir zu Mittag viel Hunger haben.
Darum sagen wir zu dieser Zeit,
Guten Appetit, wir sind für den Burger bereit.

Start Projektmarathon 2020

Heute um 18:00 Uhr ging es los, die Aufregung war riesen groß. Treffpunkt war im Rathaus, danach fuhren wir gleich ins Bad hinaus. Zu erledigen sind zwei Spielelemente für Groß und Klein, das finden sicher alle fein. Ein Name war uns schnell klar, wir möchten ihn euch gern präsentieren TADAA: "Spielespaß für Klein und Groß im Freibad Absdorf ist was los!" Besprochen haben wir noch viel, ein tolles Projekt ist unser Ziel.

Der Beginn ist gemacht, nun sagen wir gute Nacht!