LJ Bogen

Blog

Sonntag, 09:00, Fast geschafft!

Heute Vormittag vollendeten wir die Laube und alle waren begeistert. 

Wir haben eine Laube und Sitzmöglichkeiten, aber keinen Tisch. Also beeilten wir uns, er wurde rechtzeitig fertig denn um 11:00 war Projektübergabe.

 

Samstag, 13:30, Überraschung?

Am Nachmittag bekamen wir einen spontanen besuch von: Richard Hogl, Eva-Maria Himmelbauer und Bgm. Stefan Schmid, Lukas Bull und Magdalena Polsterer.

An der Laube montierten wir auf jeder Seite eine Wand. Die eine Bank wurde fertiggestellt und an der zweiten wurde eine Wippfunktion aus alten Fasstauben angebracht.

Samstag, 10:00, Lasst uns Taten setzen!

Mit diesem Motto starteten wir in den Vormittag.

Die Unterkonstruktion wurde Fertiggestellt und die Sitzmöglichkeiten wurden erweitert.

 

Freitag, 15:00, Los gehts!

Bei unserm ersten Projektmarathon wurde uns die Aufgabe gestellt, dass wir den Innenhof des Jugendheimes gestalten sollen.

Nach kurzem Überlegen einigten wir uns darauf dass wir die alte Laube zu einer neuen machen. Deshalb unser Projektname '' Die alte- neue Laube''.

Die Laube war nicht unser einziges Projekt, nebenbei bauten wir auch noch zwei Sitzmöglichkeiten.