LJ Bogen

Blog

"3 Motorikplatzl fia de Kloan, bam Behamberger Kindagoa'n!"

Tag 1

Freitag Nachmittag
Projektübergabe

17:00 Uhr

Jetzt is soweit mir homs erfoan,
weil ma eh scho so gspaunt woan.


Auf de 42 Stund homma se des gaunze Joa scho gfreid,
& heid is endlich soweit.


Für unsare Kinder bau ma wos,
daun is nämli im Behamberger Kindergortn wieda richtig wos los.


Gestartet wird midn Zaun, 
ois nextes werd ma daun de Platzal baun. 


Für an jedn wird sei wos dabei,
klettern, balanciern & häuslspielerei.

 

Heute war es endlich soweit! 38 Mitglieder der Landjugend Behamberg versammelten sich gemeinsam im Clubraum in Behamberg. Alle waren ganz gespannt auf die diesjährige Aufgabe. Um 17:30 Uhr wurde uns das Projekt von Bürgermeister Karl Josef Stegh und von dem Berzirksleiter von Scheibbs Markus Höhlmüller übergeben. Auch unser Bezirksleiter Michael Kaltenbrunner und weitere Mitglieder aus dem Bezirksvorstand waren anwesend. Nachdem wir unser Projekt erfahren haben, machten wir noch ein gemeinsames Gruppenfoto und danach ging es für unsere Burschn schon in den Kindergarten.

 

Unsere Aufgabe:

Gestalten und fertigen von drei interessanten Spielbereichen für den Kindergarten in Behamberg. Diese Bereiche werden in 3 Kategorien unterteilt: "Be in Balance", "Climbing" und "My Home".

 

Der Name für unser Projekt lautet:

"3 Motorikplatzl fia de Kloan,
bam Behamberger Kindergoa'n"

 

Wir haben auch bereits unsere Mitglieder in Teams eingeteilt:

  • Team "Be in Balance" (8 Personen)
  • Team "Climbing" (8 Personen)
  • Team "My Home" (8 Personen)
  • Versorgung (3 Personen)
  • Social-Media Team (6 Personen)
  • Allrounder (7 Personen)

 

 
Freitag Abend
19:00 Uhr

Wos is do los, a so a Gschroa
de Pizzaweckerl san scho goa.

Drum miass ma dazua schaun zum Weckal mocha,
dass uns de Buam bam oabatn ned dan eikrocha.

Noch da Stärkung damma glei weida mid da Oabeit,
weil wir haum jo nur 42 Stund Zeit.

Daun geht’s glei weida mid unsam Projekt,
des wird daun bis Sonntag, wie immer, perfekt.

In a poa Stund, do schaun ma weida,
do is des Projekt glei nu vü gscheida.

 
Freitag Nacht
21:00 Uhr

De Buam zeichnen auf de Motorikplatzal,
de Mentscha reimen dawei de schenen Gsatzal.

D’Kaffeemaschine hods ois erstas troffn,
des Wochenend wiad oiso ka Kaffee mehr gsoffn

Da erste Tog is jetzt scho fost gschofft,
kost hots uns scho a weng a Kroft.

Zaumramma damma heid a nu a weng,
dassma moang kinnan a schene Oabeit pflegn.

 
23:00 Uhr

I moa i spinn,
wo is denn jetzt die Zeit schowieda hin.

In de letztn Stund homma goabeit wia ned gscheid,
damit ma mochn unsare Behamberger Kinder a riesn Freid.

Heite homa scho einiges weitabrocht,
drum wird jetzt a Feierobend gmocht.

Moang geht’s weida in olla fria,
wei miad werd ma des Wochenend jo nia!

Tag 2

Samstag Morgen
6:00 Uhr

Um 6i samma scho wieda voi ba da hockn,
dassma jo bis Sonntag ois dapockn.

Mit voller Motivation start ma in den Tog,
a heid werd ma ois gebn des is jo ka frog.

Oba wei ma jetzt in da Fria scho so drawi san,
werts vormittags wieda mehr vo uns erfahn.

 

Samstag Vormittag
9:00 Uhr

Streichn, baggern & betoniern,
a heier dama uns wieda gern für de Gemeinde engargieren.

d‘Jausn wird vo de Mentscha gricht,
Wurst, Kas & Brot des is jo a Gschicht.

Medienarbeit, Blog & Berichte,
und weis uns a so gfoid schreim mas in Gedichte.

Auf de Sicherheit der Spielbereiche wiad bsundas gschaut,
dass jo kan vo unsare Kinder obihaut.

 

Samstag Mittag
12:00 Uhr 

Gesorgt wiad natürli a fürs leibliche Wohl unsara Mitglieder,
mit Chilli con Carne wiad uns so schnö kana zwider.

A klane Pause homma sie jetzt wirkli vadient,
nochn Essn werd ma mid Kaffee und Kuchen bedient.

 

Z’laung derf ma oba eh ned woatn,
wia woin jo, dasa sche wiad der neiche Gortn.

Olle Stift fian Zaun san jetzt bunt,
dass fost wia a Regenbogn ausschaun kunnt.

Bam Baggern san ma nu mittn drin,
in Behamberg geht wos weida, do geht’s dahin!

A liabs Video fürn ORF homma anu gedreht,
damit a ihr olle unsa tolles Projekt seht.

 
Samstag Nachmittag
15:00 Uhr

D’Hälfte vom Tog is scho vergaunga,
jetzt homa scho einiges vo unsam Projekt banaunda.

Des Adrenalin vom Stress schiasst scho ei,
wei moang wiads jo scho wieda Sonntog sei.

Wia lossn uns vo kane Hoppalas stoppen,
wia woin jo de Aufgabenstellung richtig toppen.

De Kletterpyramide steht scho glei,
de restliche Oabeit is oba für heid nu ned vorbei.

Midn Wetta homa a gscheids Glick,
in der Hitz wiad da Kindergortn gmocht gscheid schick.

Da Toni Kasser vom Landtag,
hod uns besucht am Samstag.

 

Samstag Abend
19:00 Uhr

Außadem woa do da Bezirk mid an Kuchn,
do muas ma ned laung den Kaffee dazua suchn.

Vo de Landesbeiräte homa a Besuch bekommen,
ba uns nämlich a jeda herzlich willkommen! 

Unser Projekt nimmt imma mehr Gestalt au,
boid steht sogoa scho unsa Bleistiftzau.

Wegal pflastern & Pflanzen setzn,
do kinan daun de Kinder richtig durchn Gortn fetzn.

 

Samstag Nacht
22:00 Uhr

Zum Essn sama vom Bürgermeister eiglond woan,
do sama glei zum Pani gfoan.

Für de Projektpräsentation im Frühjoa,
drahn ma a Video, wo ma siacht wos des Wochenend los woa. 

A klans Malheur is uns passiert,
drum homa unsa Kletterwaund um 40cm korrigiert.

A waun de Zeit scho a bissl druckt,
loss ma uns ned mochn varruckt. 

G’oabeit wiad heid sicha nu bis in d‘Nocht,
dass de Platzal moang strahlen in voller Procht.

 

Tag 3

 

Sonntag Morgen
6:00 Uhr

Seit 6i san ma heid scho do,
über a bissl mehr schlof wa a jeda froh.

Aupockn mias ma jetzt nu gscheid,
weil uma 13:00 keman heid scho d’Leid.

Weckerl hods gebn zur Jausn,
oba mochn dama heid kane laungen Pausn.

Jetzt beiß ma durchi bis zum Schluss,
daun wird des Ergebnis ein Genuss.

Wir melden uns wieda in a poa Stundn,
hoffentlich kema bis dohi guad üba de Rundn.

 

Sonntag Vormittag
9:00 Uhr

De letzten Haundgriffe werden voibrocht,
für d'Präsentation wiad nu ois sche sauber gmocht.

Rutschn putzen, Wegal kehrn,
de Projektübergabe is jo nimma fern.

Für den Schutz vo de Kinder im Kletterbereich,
wiad nu a Mulch ausgschütt, dass landen weich.

Im Clubraum dichtens de letzten Gsatzal,
im Kindergarten blitzt boid a jedes Platzal

 

Sonntag Mittag
12:00 Uhr

Wia kinans kaum glauben es is vollbrocht,
wia hom de letztn 3 Tog pipifein umibrocht.

De 42h hom uns kost vü Kroft,
dafia kin ma jetzt song: WIA HOMS GSCHOFFT!

Wia woin si ba olle bedaunkn de uns ghoifn haum,
ohne eich was ned gaunga, an schen Daung!

 

 

Unser sensationelles Team!

 

 

Vorher-Nachher-Fotos

"My Home"

 

"Climbing"

 

"Be in Balance"