LJ Bogen

Blog

Es geht los!!! Der Projektmarathon 2021 beginnt!

 

Fr, 03.09.2021                     17:00

Übergabe des Projekts

Bereits in den Startlöchern stehend trafen wir uns um 17:00 Uhr mit Bürgermeister Gerhard Leeb, Johannes Baumgartner seitens der Landjugend NÖ und der Bezirksleitung Felix Weichselbaumer und Beatrice Sifkovits.

Das heurige Projekt wird ein Erholungsplatz mit Liege – und Sitzmöglichkeiten. Um die Umweltverschmutzung zu verringern, dürfen wir uns kreativ ausleben und einen Mistkübel unserer Wahl bauen.

Die fleißigen Mitglieder unserer Landjugend stellen ihre Freizeit zur Verfügung, um das Projekt in 42 Stunden fertigzustellen. Nach näherer Erläuterung der Aufgabenstellung konnten wir bewaffnet mit den Plänen die ersten Arbeiten starten.

"Der rote Power Ranger ruft alle Power Rangers zum Projektmarathon!"

 

FR, 03.09.2021                 19:00

Der Anfang ist getan!

Mit den ersten handwerklichen Tätigkeiten wurde begonnen.

Die erste Gruppe schnitt die Holzleisten zurecht und fing an die Kanten zu schleifen.

Die zweite Gruppe machte sich auf den Weg nach Hagsdorf um anzufangen den markierten Platz für das Pflastern vorzubereiten.

Fleißig begradigen sie den Schotter um den Boden für das Pflastern morgen vorzubereiten. Genauigkeit ist bei dieser Arbeit sehr wichtig.

Natürlich ist auch die Medienarbeit ein großer Teil unseres Projektes. Auf Instagram, sowie auf Facebook posteten wir zahlreiche Beiträge was alles Spannendes geschah, um euch auf dem Laufenden zu halten.

 

Sa, 04.09.2021

Auf los geht’s los! 08:00 Uhr

Neuer Tag, neues Glück. Motiviert starten wir in den zweiten Tag des Projektmarathons.

Den vorgesehenen Platz haben wir bereits vorbereitet und es kann mit dem Pflastern begonnen werden.

Das Holz für die Sitzgelegenheiten und die Liege wurde bereits gestern schon fertig geschnitten und geschliffen, wodurch wir heute früh schon mit dem zusammenbauen, beginnen konnten.

Auch bei den Medienbeautragten geht es voran, die Social-Media Beiträge kommen hier keinen Falls zu kurz.

Seid gespannt auf unsere weiteren Fortschritte...:)

 

Einladung zur Projektpräsentation

Seid ihr schon gespannt wie unser fertiges Projekt aussieht?

Morgen um 13.00 Uhr habt ihr die Möglichkeit unser Erholungsplatzerl in Hagsdorf zu besuchen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Stay hydrated!

Sa, 04.09.2021                       11:00

 

Am Vormittag bekamen wir sehr viel Gesellschaft von den verschiedensten Leuten die uns Getränkespenden vorbeibrachten.

Unser Nationalratsabgeordnete Dipl. Ing. Georg Strasser brachte uns sehr gutes Haslinger Eis.

Einige von den Gemeinden Hofamt Priel und Persenbeug schauten ebenfalls bei uns vorbei und brachten uns erfrischende Getränke.

Ein Dank auch an unsere Bezirksleitung Felix Weichselbaumer und Beatrice Sifkovits für die Spende.

Besucht hat uns auch das Lagerhaus Bergland und stoppten ebenfalls unseren Durst.

 

Mit vollem Elan in die zweite Runde

Sa, 04.09 2021                       13:00

Nach einer saftigen Leberkässemmel von der Gemeinde Persenbeug lässt es sich gleich viel leichter arbeiten.

Nach der Stärkung machten wir uns gleich an die Arbeit.

Die Hagsdorfer Gruppe schaffte schon einiges und durch die vielen fleißigen Hände pflasterten sie in Windeseile schon dreiviertel des Platzes. Einige Stellen wurden schon mit Quarzsand ausgefüllt.

Die anderen die am Bauhof arbeiteten haben in der selben Zeit auch schon einiges geschafft. Sie montierten die letzten Teile des Jausentisches und das Werk war vollbracht.

 

Sa, 04.09.2021                       16:00

Ohne Fleiß kein Preis!

Nachdem nur mehr das Streichen des Jausentisches zu erledigen war, legte die Mannschaft das Projekt kurz zur Seite um bei der Liege weiterzumachen.

Als aller erstes montierten sie das Grundgestell um danach die Latten auf das Gestell zu schrauben.

Latte für Latte brachten sie an. Es geht um Millimeter …

Zwei unserer Mannschaft begaben sich auf den Weg um das LJ Logo in eines der Leisten zu lasern um eine schöne Erinnerung zu haben.

 

Das Zusatzprojekt!

Als Zusatzprojekt war heuer die Aufgabe ein Insektenhotel zu bauen.

Eine kleine Gruppe machte sich dies zur Aufgabe und schraubte gleich einmal das Hauptgestell zusammen.

Die Inhalte für das Hotel sammelten wir fleißig zusammen und schnitten alles zurecht.

 

Sa, 04.09.2021                       20:00

Lack um Lack…

Es ist soweit…

die Liege und der Jausentisch sind fertig!

Nun geht es weiter mit dem Streichen. Diesmal streichen wir mit einem Klarlack damit das Holz nicht zu faulen beginnt.

 

 

Leiter als Chefkoch…yummy

Zum Jausnen bekamen wir von unserem Leiter herrliches Pulled Pork mit Krautsalat.

Es war extrem lecker und stärkte uns umso mehr für die nächsten Arbeiten.

 

So, 05.09.2021            10:00

Endspurt...

Am Sonntag Vormittag nutzten wir noch die übrige Zeit, um die Bauhalle wieder auf Vordermann zu bringen. Ebenso wurde dem Platzerl in Hagsdorf noch der letzte Feinschliff gegeben. Das Bankerl, die Erholungsliege, der Mistkübel und unser Zusatzprojekt das Nützlingshotel wurde auf den vorgesehenen Platz gebracht.

Um 13.00 Uhr startet unsere Projektpräsentation, dann dürfen wir euch endlich unser fertiges Platzerl zeigen.

Ihr könnt gespannt sein...

 

Für die Umwelt...

Da uns unsere Umwelt sehr am Herzen liegt, möchten wir den Gästen eine Möglichkeit bieten, ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen.

Dank unseres Schlossers Raphael Aistleithner wurden anschließend alle Namen der helfenden Hände in den Deckel des Mülleimers eingelasert.

 

 

 

So, 05.09.2021                       13:00

Ganz Persenbeug ist involviert …

Auch heuer besuchten uns reichlich die Einwohner von Hofamt Priel, Persenbeug und Hagsdorf.

Neben dem Bürgermeister von Persenbeug, Gerhard Leeb war auch heuer der Landesleiter der Landjugend Niederösterreich, Johannes Baumgartner, dabei. Das Lob der Besucher bereitete uns große Freude und motivierte uns für den nächsten anstehenden Projektmarathon 2022.

Wir freuen uns sehr nächstes Jahr wieder in der Gemeinde Hofamt Priel ein Projekt mit bravour zu meistern.

 

Danke

Wir die Landjugend Hofamt Priel – Persenbeug bedanken uns bei den einzelnen Personen sowie Nationalrats – Abgeordneter Dipl. Ing. Georg Strasser, Leiter Felix Weichselbaumer, Leiterin Beatrice Sifkovits, Gemeinde Hofamt Priel, Gemeinde Persenbeug und Lagerhaus Bergland für die Unterstützung.

Ein großes Dankeschön an die Gemeinde Persenbeug für die Unterstützung und Versorgung während dem Wochenende.

 

Es war uns eine Ehre!

Das diesjährige Projekt ist uns heuer auch sehr wichtig, da es eine sehr schöne Gelegenheit für alle Anrainer ist, die nun einen Platz für Erholungen und Entspannung haben.

Da der Donauradweg ebenfalls an unserem Platz entlang geht ist es auch eine super Möglichkeit um dort eine kleine Rast zu machen.