LJ Bogen

Blog

Summ, summ, summ - die Bienen ziagn noch Perschling um.

 

 

 

After-Movie 2021

Kurzfilm für die Volksschüler

 

 

 

Tag 1 - Freitag Abend                                                    03.09.2021

 
 
Es geht los!
Um 18:00 Uhr starteten wir heuer in unser Projektmarathonwochenende. Nachdem unser Vizebürgermeister Daniel Weis und Projektbetreuer Andreas Senninger uns das Projekt überreicht hatten, machten wir uns ans Werk!
In unserer Zentrale wartete auch schon Stoani auf uns, der uns erzählte, dass er auf Biene Polly getroffen ist. Sie war ganz aufgewühlt, da sie keinen Platz zum Wohnen in unserer Gemeinde Perschling findet.
Unser Projekt ist daher "Bienen für Perschling".
Mit voller Motivation begannen wir mit der Umsetzung, wir teilten uns in Arbeitsgruppen auf, sammelten Ideen und überlegten uns einen kreativen Namen für unser Projekt. Die Burschen starteten mit der Grünraumpflege und mulchten in der Zeit die Blumenwiese, um für morgen vorbereitet zu sein.

 

 

 

Tag 2 - Samstag Vormittag                                                          04.09.2021

Jetzt starten wir so richtig durch!  (10:00)
Heute ging es bei uns schon früh los, die ersten begannen bereits um 6 Uhr mit der Arbeit.
Wir konnten am Vormittag auch schon so einiges erledigen:
  • die Bodenbearbeitung für die Aussaat der Blumenwiese wurde erledigt
  • das ganze Material für die Insektenhotels wurde besorgt
  • eine Versorgungsstation für die Mitglieder wurde eingerichtet
  • und das Kreativ-Team startete mit unserem Video für die Volksschüler
Es hat uns sehr gefreut, dass uns die Landesbeiräte Jacqueline Kendler und Michael Schibich sowie unser Bürgermeister Reinhard Breitner besucht haben und wir ihnen unsere Fortschritte zeigen durften.

 

Juhu, Mittagspause!   (11:30)
Wir waren den ganzen Vormittag fleißig am Arbeiten. Das Kreativ-Team hat mittlerweile alle Vorbereitungen getroffen, damit sie am Nachmittag mit dem Videodreh loslegen können. Beim Presse-Team ist auch immer etwas zu tun, zahlreiche Instagram/Facebook Posts und Stories erstellen, den Blog auf dem aktuellen Stand halten und Flyer für die Projektpräsentation erstellen.
Die Teams "Insektenhotel" und "Blumenwiese" sind in der Zwischenzeit an der Arbeit bei ihren Standorten. Das Platzerl für Sitzgelegenheiten neben der Blumenwiese wurde ausgegraben und anschließend wurde mit dem Pflastern begonnen. Währenddessen starteten wir mit dem Sammeln der Materialien aus der Natur, welche für die Insektenhotels benötigt werden. Dies stellte sich schwieriger und aufwändiger heraus als gedacht.
Das Lagerhaus St.Pölten ist im richtigen Moment mit einer Stärkung gekommen - vielen Dank für die vielen Getränke! Jetzt freuen wir uns aber trotzdem schon auf eine wohlverdiente Mittagspause.

 

 

 

 

Unsere Teams am Projektwochenende

 
Presse Team:
Mitglieder: Erber Stefanie, Öllerer Sandra & Stöger Melanie
Tätigkeit: Instagram, Facebook, Flyer, Zeitungen, Radio

 

Kreativ-Team:
Mitglieder: Eder Michaela, Erber Matthias (nicht am Foto), Golembiowski Hannah, Öllerer Natascha, Poschmaier Jasmin, Schauer Barbara & Stöger Katharina
Tätigkeit: motivierender Kurzfilm für die Schulkinder drehen

 

Blumenwiese-Team:
Mitglieder: Frühwirth Michael, Golembiowski Georg,  Muhr Michael, Muhr Lukas, Prammer Alexander, Prammer Christoph & Schwab Simon
Tätigkeit: Blumenwiese aussäen und ein Platzerl mit Sitzgelegenheiten schaffen

 

Insektenhotel-Team:
Mitglieder: Eder Markus (nicht am Foto), Eder Andreas, Frühwirth Michael, Rauchecker Michael & Schwab Bernhard
Tätigkeit: Insektenhotels bauen

 

 

 

Tag 2 - Samstag Nachmittag                                                          04.09.2021

Erfolgreich gestärkt an die Arbeit! (15:00)
Nach der Mittagspause starteten wir voller Motivation in den Nachmittag. Was in den nächsten Stunden wohl passiert ist?
Das Kreativ-Team konnte endlich mit dem Videodreh für die Volksschulkinder loslegen. Stoani traf dabei auch wieder auf Biene Polly, die sich dazu bereit erklärt hat, den Kindern den Bienenschutz und den Sinn von Insektenhotels näher zu bringen. Dabei wurde an verschiedenen Locations gedreht. Jetzt geht es dann auch endlich an den Videoschnitt.
Beim Presse-Team lief es auch rund, neben dem Fotografieren und der Unterstützung des Kreativ-Teams, hielten sie euch auf Instagram sowie Facebook auf dem Laufenden.
Vieles ist auch beim Blumenwiesen-Team passiert. Das Pflaster für die Sitzgelegenheiten bei der Blumenwiese wurde verlegt und reichlicher Besuch in Empfang genommen.
Beim Insektenhotel-Team geht es jetzt so richtig zur Sache. Nach intensivster Planungstätigkeit wurde mit dem Bau der Insektenhotels begonnen. Ein Teil des Teams ist immer noch damit beschäftigt, Material zu sammeln.

 

Besuch, Besuch, Besuch...  (18:00)
Im Laufe des Tages, bekamen wir viel Besuch, was uns sehr freute. Am Nachmittag besuchte uns die Bezirksleitung Markus Eder und Anna-Maria Burger, die uns etwas Süßes mitbrachten. Gegen Abend schaute dann auch unser Jugendgemeinderat Christoph Krendl bei der Blumenwiese vorbei , wo unser Blumenwiese-Team an der Arbeit ist, und brachte uns eine kleine Stärkung mit. Anton Kaiblinger, der Bezirksbauernbundobmann, besuchte uns ebenso und hatte eine Kleinigkeit für uns dabei. Außerdem schaute auch unser Projektmarathonbetreuer Andreas Senninger auf einen Sprung vorbei.
Wir freuen uns, dass so viele Besucher da waren und bedanken uns hiermit recht herzlich für die zahlreichen Stärkungen und motivierenden Worte!

 

Dunkelheit - hält uns nicht zurück! (22:00)
Wir sind noch mit voller Motivation am Arbeiten. Nach einer kurzen Pause mit Pizza vom Dorfcafe Fritz, gesponsert von der Gemeinde, machten wir uns auch schon wieder ans Werk. Während der kurzen Essenspause ließen wir uns natürlich auch nicht den Beitrag von ORF über die Projektmarathons entgehen. Nach einer kurzen Lagebesprechung steht fest, wir werden heute noch bis lange in die Nacht hinein arbeiten.
Das Insekten-Team startet jetzt nochmal voll durch und baut die ersten Insektenhotels zusammen. Die Materialien für's Befüllen werden vorbereitet. Beim Blumenwiesen-Team geht es schon langsam in den Endspurt - das Pflaster wird gefugt.

 

 

 

Tag 2 - Sonntag Vormittag                                                         05.09.2021

 

 

Die letzen Stunden...  (9:30)
Seit 7:00 sind wir nach einer kurzen, wohl eher sehr kurzen Nacht, wieder auf den Beinen. Trotzdem konnten wir mit einem kurzen Frühstück mit viel Energie in den letzten Tag starten.
Gestern Abend war es schon zu dunkel, um den letzten Teil des Videos zu drehen, deswegen passierte das heute gleich in der Früh. Ein Teil unseres Kreativ-Teams sitzt noch immer am Videoschnitt, damit der Kurzfilm für die Volksschüler bei der Projektpräsentation um 14:00 übergeben werden kann.
Die Teams "Insektenhotel" und "Blumenwiese" helfen jetzt zusammen, um die Insektenhotels mit den gesammelten Materialien zu befüllen - das dauert ganz schön lange. Die Sitzgelegenheiten für das Platzerl neben der Blumenwiese wurden bereits fertiggestellt und werden noch mit einem Landjugendlogo versehen.