LJ Bogen

Blog

Aufi am Berg und owi ins Toi - Keine Gnade für die Wade!

Wir woan dabei!

Als Abschluss unseres Projektmarathons haben wir ein Video gedreht um bei unserer Präsentation das Projekt besser erklären zu können. Ohne diesem Video wäre es uns nicht möglich gewesen die Orte so gut zu verbildlichen! 

Viel Spaß beim Anschauen!

Kleiner Rückblick auf unser Wochenende!

So wie jedes Joah sama olle voller Freid dabei,
mit gmua Leit is da Projektmarathon 2021 koa Plogerei! 
Bei da Übergabe steh ma mitn lochatn Gsicht,
den Höhenradweg gestalt ma gern, des wird a super G'schicht.
Am Freitag um 16:00 homa begonnen,
beim Ausgraben, Schneiden und Werken is die Zeit wie im Flug veronnen.
Am Samstag homa de Plätze für Bankerl hergricht,
de Tische und Bankerl baut, des woa a Gschicht.
Mit a poa fesche Models homa fotografiert,
und die Mädels hom mit dem Einbrennstift experimentiert. 
Auf d'Nocht homa don scho de Tafel und des erste Bankerl aufgstöht,
des homa don gonz Stoiz unserer Frau Bürgermeister dazöht.
Wei ma scho so fleißig woan, homa am Sonntag a weng länger schlofn kenna,
owa fleißig gehts weiter, die Mädels woitn glei nu in a Tafel wos einibrenna.
De Burschen hom dawei brav am Radständer gewerkt,
zum Glick woan olle nu motiviert, des hot ma glei gmerkt! 
Für de Präsentation am Nachmittag homa glei ollas hergricht,
den Blog weitergschriem und gereimt a Gedicht.

It's time to shine!

Sonntag, 26. September 2021 - 21:00

 

Heute um 15 Uhr durften wir feierlich viele Gäste bei unserer Präsentation begrüßen. Mit unseren Ehrengästen Bürgermeisterin Veronika Schroll und Vertreterin der Landjugend NÖ Julia Wagner präsentierten wir allen unsere Aufgabenstellung und auch unsere Umsetzung. Mit viel Applaus durften wir die Begeisterung der Yspertaler merken und freuten uns über die vielen Besucher.

Da in den letzten Monaten keine Möglichkeit für einen Volkstanzauftritt war nutzten wir auch gleich diese Gelegenheit und präsentierten unsere neue Volkstanztracht mit einigen Tänzen.

Später konnten wir um eine freiwillige Spende den Yspertalern noch einiges an Getränken und Mehlspeisen anbieten und verbrachten so mit unserer Gemeinde einen schönen Nachmittag.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal!

Ein großes Danke geht nun an alle unsere Helfer, Sponsoren, Firmen und landwirtschaftliche Betriebe die uns bei dem Projektmarathon unterstützt haben. Ohne euch wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen!

Unsere Tat ist vollbracht!

Sonntag, 26. September 2021 - 11:30

 

Nach 42,195 Stunden sind wir nun endlich fertig mit unseren Aufgaben und können stolz auf die Ergebnisse sein. Wir haben große und viele kleine Dinge in dieser kurzen Zeit umgesetzt und unsere Ideen in die Tat umgesetzt. Müdigkeit? Kennt man bei uns anscheinend nicht - alle Mitglieder sind noch immer motiviert und würden am liebsten noch weitermachen.

Was wir geschafft haben?

  1. Planung der kompletten Aufgaben
  2. Bauen und Aufstellen der Bankerl 
  3. Errichten der Platzerl für die Bankerl
  4. Bauen von Dekoelementen für die Rastplätze wie die Wetterstation, Herzen, Fahrräder und den Mistkübeln
  5. Gehäuse für die Infotafeln am Start erstellen
  6. Erstellen von Werbefotos für den Radweg

Nachdem wir jetzt mit dem Projekt fertig sind können wir mit den Aufräumarbeiten beginnen und uns für die Projektpräsentation vorbereiten. 

Der letzte Tag bricht an!

Sonntag, 26. September 2021 - 8:00

 

Nachdem wir gestern bis 23:00 Uhr fleißig gearbeitet haben konnten wir heute uns etwas später treffen um die letzten Arbeiten zu erledigen. Um acht Uhr trafen wir uns wieder und begonnen gleich mit den Feinschliffen. Gestern wurde noch ein Radlständer für einen Rastplatz gebaut und verschiedene Dekoelemente fertig bemalt und beschrieben. Beim Rapoltsberger-Bankerl wurde der Platz schon fertiggestellt und bepflanzt. 

Heute muss noch das Offenthaler-Bankerl fertiggestellt werden und alles für die Präsentation erledigt werden. Schön langsam nimmt die "Yspertaler Höhenstraße" eine gute Form an.

Ein Ende ist in Sicht!

Samstag, 25. September 2021 - 19:30

 

Schon jetzt gibt es bei uns einige Ergebnisse zu betrachten:

  • Werbefotos sind fertig aussortiert
  • Bankerl sind fertig gebaut und fast aufgestellt
  • Verschiedene Dekoelemente wie die Wetterstation sind fertig gebaut und beschrieben
  • Verpflegug für die morgige Präsentation ist vorbereitet
  • Flyer für die Präsentation gestaltet und geteilt
  • Infotafeln sind aufgestellt

Wir freuen uns jetzt schon auf den morgigen Tag und auf das Fertigstellen des Projektes!

Bis morgen!

Tschu Tschu - Der Nachmittagszug fährt ab!

Samstag, 25. September 2021 - 16:00

 

Harte Arbeit wurde schon geleistet - da kann ein Nachmittagszug schon nicht schaden! Die Burschen arbeiten fleißig an den Bänken und Platzerl damit diese Hingucker werden. Die Mädels arbeiten an verschiedenen Dekoelementen wie einem Fotospot, einem Rad und einem Wetterzeichen. Eine Mädelsgruppe bereitet schon für die morgige Präsentation verschiedene Mehlspeisen vor und hat auch schon für Getränke gesorgt - der Präsentation steht also nichts mehr für das Wohl der Gäste im Wege!

Jetzt heißt es reinbeißen - in nicht mal mehr 24 Stunden wird unser Projekt der Gemeinde wieder übergeben!

Beim Rad beginnt's!

Samstag, 25. September 2021 - 12:30

 

Zu einer neuen Radroute gehört natürlich auch ein neu gestalteter Start. Darum wurde die Gestaltung des Startes beim Hallenbad Yspertal auch ein Teil unserer Aufgaben. Mountainbike-Strecken gibt es im Yspertal schon zahlreich, jedoch hat bislang eine Radstrecke, die sich nur auf Asphalt abspielt, gefehlt. Die Radroute "Yspertaler Höhenstraße" bietet eine tolle Möglichkeit die Landschaft des Ortes auch ohne Mountainbike mit dem Rad zu genießen. Der Start beim Hallenbad ist passend dazu mit einer umfangreichen Karte der neuen Route ausgestattet. 

Auf die Bankerl, fertig, los!

Samstag, 25. September 2021 - 12:00

 

Eine weitere Aufgabe von unserem Projekt ist das Errichten von zwei Bankerl - dem Offenthaler-Bankerl und dem Rapoltsberger-Bankerl. Dafür haben wir uns gestern komplett ohne Vorgaben überlegt wie wir diese gestalten und begonnen die Bankerl anzufertigen. Beim Offenthaler-Bankerl trifft der Radweg auch auf den Lebensweg und den Herzsteinweg. Deswegen gestalten wir diese Raststation mit dem Thema Herz passend zum Herzsteinweg. Das Rapoltsberger-Bankerl wird mit dem Thema Rad gestaltet um den Radweg lebendiger zu gestalten.

Klick Klick - Bitte lächeln!

Samstag, 25. September 2021 - 11:00

 

Eine unserer Aufgabenstellungen ist das Erstellen von Werbefotos für den zu gestaltenen Radweg "Yspertaler Höhenstraße". Dafür wurden gestern Plätze auf dem Radweg für die Bilder gesucht und verschiedene überzeugende Posen überlegt. Am Vormittag traf sich unsere Kreativgruppe mit den Models und machte verschiedene Fotos mit den Rädern. Beispielsweise wurde beim Puschacherteich ein Picknick vorbereitet und dieses anschließend fotografiert. Die Fotos dienen als Veranschaulichung für den neuen Radweg und werden für verschiedene Werbezwecke verwendet.

 

 

Guten Morgen, Guten Morgen, Guten Morgen Sonnenschein!

Samstag, 25. September 2021 - 6:30

 

Schon früh trafen wir uns im Werkraum der NMS und begonnen mit der Planung des Tages. Mit einer NÖM Schokomilch als Stärkung am Morgen kommen die Ideen wie von selbst. Da gestern noch einiges passiert ist können wir heute perfekt starten mit den Arbeiten. 

Heute steht jedoch schon wieder einiges auf der Liste:

  • Bankerl und Tische für die Rastplätze fertigstellen
  • Plätze betonieren
  • Werbefotos mit unseren Models (Haselböck Christine & Hannes; Familie Zeitlhofer)
  • Dokumentationsarbeit

Damit unsere Liste kürzer wird beginnen wir gleich mit der Arbeit und sehen uns später wieder!

Planen, Graben und vieles mehr!

Freitag, 24. September 2021 - 22:00

 

Nach langer Planung konnten wir schon einige Arbeiten wie Grabungen und zuschneiden vom Holz der Bänke beginnen. Die Kreativgruppe hat sich schon einige Plätze für die morgigen Fotos überlegt. Nebenbei haben sich die beiden Bankerlgruppen die Formen der Bankerl überlegt und auch schon die Fläche dafür vorbereitet. Unser fleißige Tischlergruppe hat schon eine Infotafel für die Radwege fertiggestellt.

Heute werden noch einige kleine Arbeiten fertiggestellt und morgen stehen wir hoffentlich wieder top motiviert vor unserem Projekt!

Bis bald!

Lasset die Arbeiten beginnen!

Freitag, 24. September 2021 - 20:00

 

Mittlerweile hat sich schon einiges getan. Während die Kreativgruppe Locations für das morgige Fotoshooting gesucht hat, haben die anderen Gruppen schon fleißig mit Arbeiten für die Rastplätze begonnen. Das Konzept für die Rastplätze steht bereits und auch einige Holzgerüste nehmen schon Form an. 

Besonders gefreut haben uns die bisherigen Spenden von der NÖM AG, der österreichischen Jungbauernschaft und vom Lagerhaus Bergland. Ein großes Dankeschön!

 

 

Startschuss für den Projektmarathon

Freitag, 24. September 2021 - 18:30

 

Das lange Warten hat ein Ende! Heute um 16:00 Uhr versammelten wir uns vor dem Gemeindeamt Yspertal um pünktlich die Aufgabenstellung von unserem Projekt zu erfahren. Gemeinsam mit Julia Wagner von der Landjugend Niederösterreich verkündete unsere Frau Bürgermeisterin Veronika Schroll und Gemeinderat Martin Fußthaler uns unser legänderes Thema für dieses Wochenende. Für dieses Thema haben wir anschließend 42 Stunden Zeit bis wir es am Sonntag bei der Projektpräsentation der Gemeinde wieder übergeben müssen. 

Unser Thema lautet:

  • Gestaltung der neuen Radroute "Yspertaler Höhenstraße" mit einem Startplatz und zwei Rastplätzen
  • Anfertigung von Werbefotos für die Radroute

Wir sind jetzt zwei Stunden später schon fleißig am Werken und haben schon einige Ideen gesammelt.

Für unsere Projektkoordinierung haben wir uns in vier Gruppen geteilt:

  • Kreativgruppe
  • Offenthaler-Bankerl-Gruppe
  • Rapoltsberger-Bankerl-Gruppe
  • Startplatz-Gruppe

In den nächsten 42,195 Stunden steht uns viel bevor, doch mit Leidenschaft und Zusammenhalt werden wir alles meistern!

 

Auf ein Neues!

Mittwoch, 22. September 2021 - 19:30

 

Uns, die Landjugend Yspertal, hat erneut die Motivation gepackt für den Projektmarathon.

Mit einer gut gelaunten Truppe versuchen wir am Freitag, den 22. September, gut in den Marathon zu starten und bis Sonntag unser Ziel zu erreichen! Wir hoffen auf ein super Projekt, gutes Zeitmanagement und natürlich viele Kuchen- & Getränkespenden von unseren Sponsoren.

Bis bald!

Noch neugierig?

Weitere Beiträge, Infos und Videos zu unserem Projektmarathon findet man unter:

Wir freuen uns über euer Feedback auf den Sozialen Medien!