LJ Bogen

Blog

Projektpräsentation "Auszeit am Föhrenteich"

Sonntagnachmittag - Projektpräsentation

Um 12 Uhr war die Übergabe des Projektes an die Gemeinde Dross. Anwesend waren Herr Bürgermeister Dipl. Ing. Andreas Neuwirth, Gemeinderat Erhard Lintner, Landesrätin Mag. Christiane Teschl - Hofmeister. Von Seiten der Landjugend begrüßten wir Landesbeirat Johannes Döller, Viertelsreverent Lukas Bull sowie die Bezirksleitung Krems Sebastian Heiderer und Sandra Löffler. Während der Präsentation wurde unser Projekt vorgestellt und Herr Bürgermeister, Landesrätin Teschl-Hofmeister und Johannes Döller hielten eine kurze Rede. Mit einem Getränk wurde das Projektmarathonwochenende erfolgreich abgeschlossen. 

Sonntagvormittag

Heute Vormittag wurde unserem Projekt der letzte Feinschliff verpasst. Es wurde eine Ablage sowie ein Tischchen an unseren Liegen mondiert. Zusätzlich wurde der Platz, an dem unsere Doppelliegen stehen, zusammengeräumt und für die Präsentation vorbereitet. Währenddessen überlgten sich die Mädels einen passenden Namen für unser Projekt. Nach einer kleinen Abstimmung entschlossen wir uns für den Namen "Auszeit am Föhrenteich"

Samstagnachmittag

12 Uhr

Zu Mittag gab es zur Stärkung Schnitzelsemmeln. Am Nachmittag wurden die restlichen Bretter gestrichen. Während diese trockneten, bekamen wir überraschenden Besuch von Gemeinderat Christoph Kitzler, der uns dankenswerterweise ein Eis als Energieschub vorbeibrachte. Danach ging es wieder zurück an die Arbeit. 

16 Uhr 

Wir kamen auf die Zielgerade. Nun hieß es zusammenbauen. Mit vereinten Kräften konnten wir rasch die zwei Doppelliegen zusammenbauen. Das Ergebnis lässt sich sehen. 

Samstagvormittag

7:30 Uhr - 12 Uhr 

Heute haben wir schon um 7:30 Uhr in der Früh begonnen, an unserem Projekt weiterbauen. Gestartet haben wir damit, die Holzbretter fertig zu leimen. Die restlichen Holzbretter wurden mit der Schleifmaschine abgerundet. Diese Bretter haben wir dann eingeölt, damit sie länger halten und wasserabweisend sind. Währenddessen wurde eine Vorlage für die Seiten aus Karton gefertigt. Mit diesem Muster haben wir dann die geleimten Holzplatten mit der Stichsäge ausgeschnitten. Zwischendurch gab es eine kleine stärkung für unsere fleißigen Arbeiterinnen und Arbeiter.

 

Projektmarathon 2021 - Doppelliegen am Föhrenteich

Freitag 
14:30 Uhr 

Der Startschuss für unseren ersten Projektmarathon ist gefallen. Ab jetzt läuft die Zeit! Wir haben insgesamt 42,195 Stunden Zeit um unser Projekt fertigzustellen. Unser Bürgermeister Herr Dipl.-Ing. Andreas Neuwirth überreichte uns gemeinsam mit Gemeindearbeiter Erhard Lintner und Landjugend Viertelsreferent Johannes Döller unser erstes Projekt. Voller Freude starteten wir mit der Arbeit und begannen die Doppelliegen zu planen. 

16:30 Uhr

Nach ausführlicher Planung konnten wir endlich richtig loslegen. Die Burschen begannen die Holzbretter zu schneiden und leimen. 

19:00 Uhr 

Unseren ersten Projektmarathontag liesen wir gemütlich im Landjugenraum ausklingen.