LJ Bogen

Aufgabenstellung

Aufgabenstellung Leitzersdorf

Wir erhalten Geschichte

  • Renoviert die „Stadler-Kapelle“ (das Marterl in Richtung Wiesen)

o als weiße Farbe eignet sich am besten eine Fassadenfarbe (zB Silicon Fassadenfarbe, RAL 9010)
o zum Ausbessern von Rissen eignet sich am besten Baumit Fertigmörtel
o für das Streichen des Tores eignet sich am besten ein Rostprotektor (Rostgrundierung und Beschichtungslack in einem) in schwarz (zB Alpina Metallschutz-Lack Anti-Rost oder Renovo Buntlack, RAL 9900)

  • Gestaltet den Innenraum der „Stadler-Kapelle“
  • Gestaltet den Platz rundherum für Besucher attraktiv (Pflasterung, Bepflanzung, Sitzplatzerl etc.)
  • Recherchiert über die Geschichte der „Stadler-Kapelle“ und entwickelt Infotafeln
  • Überlegt euch einen kreativen, ansprechenden Namen für euer Projekt!
  • Laufende Projektdokumentation: Berichtet auf der Homepage des Projektmarathons www.projektmarathon.at laufend über euer Projekt. Ihr habt die Möglichkeit, Fotos und Tagebucheinträge bis Sonntag Mitternacht online zu stellen. Zur Wartung eures Menüpunktes auf der Projektmarathonhomepage steht euch die beiliegende Anleitung zur Verfügung.
  • Die Mindestanforderungen an eure Homepage sind auf der ersten Seite der Anleitung („Aufgaben auf der Projektmarathon–Homepage“) beschrieben. Natürlich können / sollen über die Mindestanforderungen hinausgehende Einträge vorgenommen werden. Je aktueller und interessanter die Seite ist, desto besser!
  • Pressearbeit: Versucht, eure Arbeit in möglichst vielen Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Internet, Radio, Fernsehen) zu veröffentlichen (je mehr desto besser).
  • Präsentiert euer Projekt spätestens bis Sonntagnachmittag in der Gemeinde! Vergesst dabei nicht, den Wettbewerb „Projektmarathon“ im Allgemeinen vorzustellen.
  • Achtet immer auf die richtige Arbeitskleidung und –sicherheit!

Zusatzaufgabe

  • Falls euch noch Zeit übrigbleibt, könnt Ihr ja auch die Bilder im Inneren der Kapelle sanieren.